Büchertipps zur Weihnachtszeit #6 ~ und hier der letzte Schwung [Blogparade]

Logo Blogparade
Und auch heute präsentieren wir wieder Buchtipps zur Weihnachtszeit von Bloggern für Leser! Heute gibt es auch Empfehlungen, die zwar nicht unbedingt “Weihnachtsbücher” sind, aber gern zur Weihnachtszeit gelesen werden.

Hier noch einmal die bisherigen Listen
Kinderbücher #1
Kinderbücher #2
Bücher für Erwachsene #3
Bücher für Erwachsene #4
Bücher für Erwachsene #5

Wir hoffen, Ihr werdet auch heute wieder fündig!

Cover„Wer braucht schon Josef“ von Daniel Holbe

bei Worte und Welten



Cover„Fürchtet euch nicht! Der neue Krimi Adventskalender“ von Gisa Klönne
bei Julias Buchblog

Bei Julia gibt es auch einige Kurz-Vorstellungen



Cover„Stille Nacht – Magische Liebesgeschichten“ von Tanja Heitmann, Nina Blazon und Nora Melling

bei Lielan reads



Cover„Drei Geschichten über die Liebe“ von Sarah Saxx, Annika Bühnemann und Frieda Lamberti
bei Kora



Cover“Der Weihnachtshund” von Daniel Glattauer
bei Doris’ World


Cover“Im Herzen die Rache“ (“Fury”) von Elizabeth Miles

bei Lielan reads



Cover„Mondspiel“ von Christine Feehan

bei Lielan reads



Cover„Wie wir wohnen“ von Stafford Cliff (Hsrg.)
bei Ökoraum

Dekotipps


Cover„Frostkuss“ von Jennifer Estep (Bedingt)
bei Lielan reads



Cover„Schatten im Schnee“ von Sanna Seven Deers
bei Die Zaunreiterin

Wir hoffen, es war für jeden Geschmack etwas dabei und Ihr hattet Spaß beim Stöbern. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Blogger, die diese Blogparade mit ihren Beiträgen bereichert haben!

 

 

Büchertipps zur Weihnachtszeit #4 ~ noch mehr Bücher [Blogparade]

Logo Blogparade
Und auch heute präsentieren wir wieder Buchtipps zur Weihnachtszeit von Bloggern für Leser!
Hier noch einmal die bisherigen Listen
Kinderbücher #1
Kinderbücher #2
Bücher für Erwachsene #3

Wir hoffen, Ihr werdet auch heute wieder fündig!

Cover„Der kleine Weihnachtsmann“ von Romain Sardou

bei Weltenwanderer


Cover„Rettet Weihnachten“ von Romain Sardou

bei Lesegenuss



Cover (c) Rowohlt Verlag„Wunder einer Winternacht“ von Marko Leino

bei Meine Welt der Bücher
bei Worte und Welten
bei Weltenwanderer
bei Lesemomente



Cover„Drei Küsse für Aschenbrödel“ von Susan Mallery

bei Magnificient Meiky



Cover„Suche Weihnachtsmann, biete Hund“ von Petra Schier

bei Märchen und Pralinen



Cover„Der Weihnachtswunsch“ von Richard Paul Evans
bei Märchen und Pralinen



Cover„Winterzauber wider Willen“ von Sarah Morgan
bei Glutton for Books



Cover“Santa’s Baby” von Kira Gembri

bei Fragmentage



Cover„Weihnachten mit Plüsch und Wunder“ von Andrea Schacht

bei Fantastische Bücherwelt

 

Weitere Buchtipps findet Ihr morgen wieder beim Weltenwander. Viel Vergnügen bei Stöbern!

Büchertipps zur Weihnachtszeit #2 ~ Kinderbücher [Blogparade]

Logo Blogparade
Nachdem gestern die ersten elf Kinderbücher beim Weltenwanderer präsentiert wurden, geht es heute auch wieder mit Kinderbüchern für die Weihnachtszeit weiter. Danke an alle fleißigen Blogger!

„Pelle zieht aus und andere Weihnachtsgeschichten“ von Astrid Lindgren

bei Worte und Welten


„Die Nichte in der Fichte“ von Christiane Pieper

bei Geschichtenwolke


„Wo der Weihnachtsmann wohnt“ von Mauri Kunnas

bei Yvonnes Lesewelt
bei Babyplausch


Cover„Joschi, das kleine Lamm“ von Max Lucado

bei Geschichtenwolke


Cover„Stille Nacht – Das leise Weihnachtsbuch“ von Deborah Underwood und Renata Liwska

bei Geschichtenwolke
bei Kinderbibliothek


CoverDie gestohlenen Weihnachtsgeschenke“ von Jo Pestums (Geschichten-Adventskalender)

bei Kinderbibliothek


Cover„Die wunderbare Weihnachtsreise“ von Lori Evert

bei Buchkind


Cover„Und immer wieder Weihnachten“ von Heike Abidi

bei Kinderohren



Cover„Professor Dur und die Notendetektive – Das Weihnachtsoratorium“ von Sylvia Schreiber (Hörbuch)

bei Kinderohren



Cover„Bahn frei für Oswald“ von Ina Krabbe

bei Kinderohren

Morgen geht es weiter beim Weltenwanderer mit den ersten Weihnachtsbüchern für Erwachsene.

Auslosung der ersten Socke [Blogger-Adventskalender] [Verlosung]

Ich freue mich riesig, dass so viele täglich beim Bloggeradventskalender vorbei schauen und die Blogs mit ihren tollen Beträgen besuchen. Natürlich freue ich mich ganz besonders, dass auch die erste Socke aus dem Tintenhain auf so viel Resonanz gestoßen ist. Es haben 57 Leser an dem Gewinnspiel teilgenommen. Doch so ganz einfach war die Gewinnspielfrage wohl nicht, denn es gab auch sechs falsche Antworten (und eine Teilnahme nach Teilnahmeschluss.)

Hinter dem Pseudonym “Alice Golding” verbirgt sich eine Autorin, deren zweiter psychologischer Spannungsroman am 15. Dezember 2014 (ab Mai 2015 als TB) erscheint. Wie lautet der Titel des Buches?

Die richtige Antwort, die auch in der verlinkten Rezension auf dem Blog zu finden war, lautet:

“Lügentanz” (Ivonne Keller)

Doch nun zu den Gewinnern! Mehr

Büchertipps zur Weihnachtszeit – Das Finale [Blogparade]

Logo
Vor vier Wochen fragten Alexandra vom Weltenwanderer-Blog und ich Euch Blogger nach Euren Buchtipps für die Weihnachtszeit. Wir haben wahnsinnig viel Resonanz auf unsere Aktion bekommen und dabei jede Menge Buchtipps für uns – und nun auch für Euch. So sind fast 20 Kinderbücher und knapp 40 weitere Bücher zusammen gekommen. Da dies den Rahmen eines Blogpostings sprengen würde, haben Alex und ich uns überlegt, Euch die Bücher mit den Links zu den Blogs in mehreren Beiträgen täglich im Wechsel vorzustellen. Die einzelnen Beiträge werden wir untereinander und auch noch einmal hier im Posting verlinken.

Hier findet Ihr alle Bücher verlinkt

Kinderbücher #1
Kinderbücher #2
Bücher für Erwachsene #3
Bücher für Erwachsene #4
Bücher für Erwachsene #5
Bücher für Erwachsene #6

Eine kleine Verlosung hatten wir ja auch noch angekündigt und ich habe die Ehre, diese gleich heute hier durchführen zu können. Doch zuvor möchten wir Euch allen ganz, ganz herzlich für Eure vielen tollen Beiträge danken!

Und jetzt einen kleinen Trommelwirbel für das weihnachtliche Überraschungspäckchen, das an

Geschichtenwolke

geht!

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte sende Deine Postadresse an tintenelfe[@]gmx.de und wir würden uns natürlich riesig freuen, wenn Du alle beim Auspacken auf Deinem Blog teilhaben lässt!

Eure Tintenelfe

 

“Am Ende des Tages” – Endlich auch zu kaufen! [Red Bug Charity]

Red Bug Charity Logo

Nun ist es soweit! Viele Wochen haben die Mitarbeiter des kleinen Labels “Red Bug Books” an diesem ganz besonderen Buch gefeilt. Es wurden 10 Autoren gesucht, die ihre Geschichten und Gedichte spenden. Eine Lektorin des Oetinger-Verlages hat die Texte in ihrer Freizeit lektoriert. Cover wurden entworfen und zur Abstimmung vorgelegt und viele Arbeitsschritte mehr – immer begleitet von ca. 100 Bloggern, die stets auf dem Laufenden gehalten wurden. Alle Arbeiten am Buch wurden unentgeltlich gemacht, um den Erlös an eine Jugendorganisation möglichst hoch zu halten. Das Buch “Am Ende des Tages” gibt es nun zu kaufen und der gesamte Erlös wird an Off Road Kids gehen, den Favoriten der Leser und Blogger, aber auch der Autoren. Denn nicht nur die bisher unveröffentlichten Texte der zum großen Teil sehr bekannten und ausgezeichneten Autoren und Autorinnen machen das Buch zu etwas Besonderem, sondern auch die Beteiligung aller am Entstehungsprozess.

Cover Am Ende des Tages

“Am Ende des Tages” könnt Ihr ab sofort bei Amazon als E-Book kaufen. Das Buch wird es auch auf iTunes und später auch auf den anderen eBook-Plattformen geben, leider dauert das noch etwas.

Buchcover - PrintausgabeAußerdem gibt es das Buch auch als Printversion mit leicht verändertem Cover. Denn wäre es nicht toll, wenn man “Am Ende des Tages” auch in der Buchhandlung kaufen könnte? Vielleicht lässt sich ja noch die eine oder andere “Buchhandlung mit Herz” ins Boot holen. Wenn Eure Buchhandlung das Buch leider nicht im Angebot hat, dann gibt es die Printausgabe auch auf Amazon, denn ein richtiges Buch zum Blättern eignet sich eben doch besser als Weihnachtsgeschenk!



Nach Abzug der Händler (Amazon/itunes) und MWST bleiben vom Printbuch etwa 3 Euro und vom eBook etwa 2,30 Euro als Spende. Über die Verkaufszahlen könnt Ihr Euch auf dem RedBugCulture-Blog auf dem Laufenden halten. Im Frühjahr 2015 wird dann hoffentlich der erste nennenswerte Scheck überreicht werden können, dann hört Ihr auch wieder im Tintenhain vom Red Bug Charity -Projekt.

Ihr seid gerade ganz zufällig auf diesem Blog gelandet und wisst jetzt überhaupt nicht, worum es hier eigentlich geht? Ihr habt auch keine Lust, alle meine Artikel zum Red Bug Charity-Projekt durchzulesen und wollt einen schnellen Überblick? Dann erklärt Uwe das Ganze gern per Video. :-)

Eure Tintenelfe

 

 Mehr Artikel zum Red Bug Charity-Projekt

Ein signierter Traummann, ein Buch und zwei süße Eulen [Blogger-Adventskalender] [Verlosung]

Türchen 1Es ist wieder soweit: Jeden Tag wird sich nun im Tintenhain bis zum 24. Dezember beim Blogger-Adventskalender ein Türchen auf einem anderen Blog öffnen. Alle Blogger haben sich viele Gedanken gemacht und in den vergangenen Tagen an ihren Beiträgen gefeilt. Den eigentlichen Adventskalender findet ihr hier als Übersicht, am besten setzt Ihr Euch gleich ein Bookmark, damit Ihr keins der Türchen verpasst. Mehr

Neu im Bücherregal #19

Ich darf im Moment gar nicht darüber nachdenken, wie es bei mir mit dem Lesen aussieht. Regelmäßige Leser werden festgestellt haben, dass es um das Rezensieren noch viel schlimmer steht. Aber da die Zeiten sich auch sicher wieder ändern werden und die Hoffnung sowieso zuletzt stirbt, dürfen auch weiter Bücher bei mir einziehen, wobei die Auswahl da zur Zeit sehr streng gefällt wird.

Wie immer führt Euch ein Klick aufs Cover zur Verlagsseite.Logo Neu im Regal


(c) Lübbe VerlagWenn etwas Neues von Andreas Eschbach erscheint, bin ich immer ganz gespannt. Seit Jahren gehört er zu meinen Lieblingsschriftstellern. “Der Jesus-Deal” ist die Fortsetzung von “Das Jesus-Video” und da ich das Buch auch gleich schon gelesen (wenn auch noch nicht rezensiert) habe, kann ich sagen, dass es allen Erwartungen stand halten konnte und ein wirkliches Lesevergnügen ist.

(c) Random House Hier war mir wieder einmal das Glück bei Blogg Dein Buch hold und ich freue mich, dass ich “Lockwood und Co. – Der Wispernde Schädel” von Jonathan Stroud gewonnen habe. Nun also schnell den ersten Teil gelesen, damit es gleich weiter gehen kann!

Cover (c) Script 5“Wer die Lilie träumt” von Maggie Stiefvater wurde ja schon sehnlichst erwartet und gerade gestern habe ich die Benachrichtigung der Stadtbücherei bekommen, dass das Buch nun eingepflegt ist und ausgeliehen werden kann. Nach “Wen der Rabe ruft” sind meine Erwartungen bereits sehr hoch gesteckt.

.


(c) dtv-VerlagDa wir absolute “Ella”-Fans sind, gab es kein Vorbeikommen an Timo Parvelas Weihnachtsbuch “Maunz und Wuff und der große Schneball“, von dem wir uns ein lustiges vorweihnachtliches Vorlesevergnügen erhoffen.



Welche neuen Bücher sind bei Euch eingezogen? Gern dürft Ihr in den Kommentaren Eure Postings verlinken, ich schau gern vorbei.

Blogger-Adventskalender 2014 – bald geht es los [Aktion]

Logo
Auch in diesem Jahr gibt es ihn wieder, den Blogger-Adventskalender, bei dem 24 Blogger sich zusammentun, um Euch im Advent jeden Tag ein wenig zu versüßen. Hinter den Türchen wird schon fleißig geplant, gebastelt und zusammengestellt. Wie jedes Jahr werden es sehr unterschiedliche Beiträge werden und ich kann schon verraten, dass da wirklich tolle Ideen zusammen kommen.

Und diese Blogs sind in diesem Jahr dabei! Die Reihenfolge wird natürlich noch nicht verraten.
Mehr

Coverentscheidung und an wen geht die Spende? [Red Bug Charity]

Red Bug Charity Logo

Nur noch wenige Tage und das Buch “Am Ende des Tages” mit 10 exklusiven Texten bekannter Jugendbuchautoren wird erscheinen. Bei der Coverabstimmung hat nicht nur mein Favorit (Cover zwei) gewonnen, nein, es wurde auch gleich noch optisch verbessert. So hat der Schriftzug zum Beispiel den gelben Fabrton bekommen, der mir auch besser gefiel. Im Grunde wurde das Cover nun genauso modifiziert, wie es mir am besten gefallen hätte. Sehr gelungen, wie ich finde!

Cover Am Ende des Tages

Bleibt noch die Frage, wem denn das Geld aus dem Verkaufserlös zugute kommen soll. Red Bug Books hat eine Vorauswahl von drei Organisationen getroffen, die sich um Jugendliche kümmern.

Welche Organisationen das sind und was sie machen, könnt Ihr auf der Homepage von Red Bug Books nachlesen, und bei dieser Gelegenheit auch noch bis Sonntag für eines der Projekte abstimmen.

Am 6. Dezember dann wird das Buch erscheinen und wer Lust auf eine virtuelle Release-Party hat, ist herzlich auf Facebook dazu eingeladen. Ich muss zugeben, ich habe keine Vorstellung davon, wie “Musik, essen und trinken und vor allem Spaß haben” virtuell so klappen kann und ich hoffe daher, dass ich Zeit finde, vorbei zu schauen. Soweit ich weiß, wird es auch drei Printausgaben des Buches zu gewinnen geben! Also kommt und feiert mit!

Eure Tintenelfe

 Mehr Artikel zum Red Bug Charity-Projekt

 

Vorherige ältere Einträge

  • 97,706 Seitenaufrufe
Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.047 Followern an

%d Bloggern gefällt das: