Melanie Rose: Mein Tag ist Deine Nacht [Tintenspritzer]

Cover (c) Droemer Knaur Verlag

Inhalt:
Jessica geht mit ihrem Hund im Park spazieren als sie vom Blitz getroffen wird und das gleich zweimal, von der Liebe und im wahrsten Sinne des Wortes. Während sie sich noch Gedanken um ihre Frisur im Regen und den Eindruck auf den sehr attraktiven Mann macht, verändert sich ihr Leben auf einen Schlag. Als sie wieder erwacht, steckt sie im Körper einer anderen Frau, ist verheiratet, hat vier Kinder und ein riesiges Haus. Noch verwirrt, findet sie sich in ihrer neuen Rolle als Mutter zurecht und beginnt nach und nach das Leben ihrer neuen Familie umzukrempeln. Wenn da nicht noch die Tatsache wäre, dass sie nach jedem Tag, den sie als Lauren erlebt, als Jessica wieder erwacht und auch dieses Leben weiter lebt…

Melanie Rose hat hier eine spannende „was wäre wenn“-Geschichte geschrieben und mit viel Herz und Gefühl erzählt. Bemerkenswert fand ich die gute Recherche auf der Suche nach Erklärungen und die durchgehende Logik innerhalb des Zeitreisethemas. Auch merkt man der Autorin an, selbst Kinder zu haben. Nur der Sprachstil der Vierjährigen (mit falschen Partizipien etc.) wurde nicht konsequent durchgehalten.
Alles in allem ein Buch, das ich für einen lauen Sommerabend empfehlen würde, rührend, herzerwärmend und unheimlich einfühlsam.

© Tintenelfe
Juli 2009 – Diese Kurzrezension wurde zuerst auf einem anderen Blog veröffentlicht.

Advertisements

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: