Rezept: Kufta (mal anders)

Für meine diversen Wichtelkinder, die mit einer „arabischen Gewürzmischung beglückt werden

Kufta

Zutaten:

ca. 400g gemischtes Hackfleisch (schmeckt besser als reines Rindfleisch)

2 Zwiebeln

Petersilie

4 Kartoffeln

2 Paprika

geschälte Tomaten

Knoblauch

Pfeffer, Salz, „arabisches Gewürz“

etwas Olivenöl

Zubereitung:

Hackfleisch mit Zwiebeln und Petersilie verkneten, je nach Geschmack etwas „arabisches Gewürz“ zu geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Anschließend zu länglichen Bällchen formen. In einer Auflaufform oder auf dem Blech etwas Öl verstreichen und die Hackbällchen hineinlegen. Geschälte Kartoffeln vierteln und dazwischen verteilen.

Die geschälten Tomaten mit dem Knoblauch mit dem Pürierstab zu einer Sauce mixen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und über das Hack und die Kartoffeln geben. Die Paprika in Ringe schneiden und darüber verteilen.

Ab in den Ofen das Ganze für eine halbe Stunde bei etwa 200°C.

©Tintenelfe

Advertisements

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: