Ich habe die Ehre…

… und zweimal denselben Award verliehen bekommen.

Award
von Sandra aus der Büchernische und der Büchernixe

Danke an Euch beide. Da ich jetzt jedes Mal 11 Fragen dazu beantworten müsste, suche ich mir einfach die 11 schönsten davon aus bzw. fasse sie zusammen.
Ich werde den Award allerdings nicht an weitere 11 bzw 22 Blogger weitergeben. Die Blogger, denen ich folge, haben ihn entweder schon bekommen oder mögen keine Awards. Außerdem finde ich diese Art von Verleihung ehrlich gesagt inflationär. 🙂

1. Was ist eure Lieblings-Lese-Position? Liegend, sitzend, mit oder ohne Tee etc.? Macht ihr während des Lesens was? (Musik hören, Essen, Fernsehen, etc.)
Ich fläze gern auf dem Sessel oder Sofa und lese immer noch abends im Bett. Allerdings fallen mir da immer schnell die Augen zu. Am liebsten habe ich dabei richtig Ruhe, Musik lenkt nur ab, fernsehen geht gar nicht. Aber ich lese gern während des Essens (nur Zeitschriften oder Zeitung).

2. Wo in eurer Wohnung befinden sich überall Bücher? Schmückt eine Bibliothek dein Zimmer? (bzw. mehrere Bücherregale)
Bücher stehen bei uns im Wohnzimmer, Kinderzimmer, Gästezimmer, Flur, Arbeitszimmer, das aktuelle kommt auch mit ins Schlafzimmer und *pst* auf dem Klo
Meine Bücherwand ist im Gästezimmer.

3. Habt ihr eine »Leselotte« oder davon schon mal gehört?
Ich weiß, was die Leselotte ist, habe aber keine. Ich denke, ich würde sie auch nicht benutzen.

4. Kauft ihr gebrauchte Bücher bei Resellern wie rebuy, medimops oder arvelle.de?
Ich tausche Bücher bei Tauschgnom und Tauschticket.

5. Bevorzugt ihr Hardcover oder eher Taschenbuchausgaben?
Ich bin erklärter Hardcover-Fan. Da ich Bücher auch gern im Regal stehen habe, sieht das einfach immer besser aus. Ich mache auch beim Lesen extra den Schutzumschlag ab. 😉

6. Welches ist euer Lieblings-Genre und warum?
Im Moment lese ich am liebsten Fantasy im weitesten Sinne und Jugendfantasy, aber auch gern (unblutige) Krimis und chick-lit. Warum? Weil mich das gut unterhält. 😉

7. Besitzt ihr ein Buchjournal oder Paperblank, indem ihr Notizen zu euren Büchern macht?
Ja, ich habe ein Notizheft, allerdings schreibe ich mir nicht zu jedem Buch etwas auf. Seit fast sieben Jahren notiere ich alle Bücher, die ich lese, und habe vor kurzem mein viertes Moleskine angefangen.

8. Schreibst du dir manchmal Zitate oder Gedichte aus einem Buch auf? Wenn ja, welche?
Nein, das ist mir zu anstrengend. Ich versinke gern in Büchern und könnte mich gar nicht dazu aufraffen, mittendrin etwas abzuschreiben. Ich genieße beim Lesen und vergesse dann wieder.

9. Lest ihr eher alte Klassiker oder gehypte Neulinge?
Alles. Streng genommen hinke ich dem Trend immer ein bisschen hinterher. Klassiker lese ich am liebsten mit anderen zusammen, zum Beispiel in meinen Lesekreisen.

10. „Fällst“ du manchmal in ein Buch hinein und vergisst die reale Welt um dich herum?
Ja, natürlich. Manchmal dauert es auch ein wenig, bis ich wieder ansprechbar bin. Es kommt auch vor, dass ich auf Störungen meiner Familie sehr ungehalten reagiere. „Jetzt nicht, ich bin gerade beim Showdown!“ ist ein oft gehörter Satz bei uns.

11. Wann hast du das Lesen so richtig für dich entdeckt?
Sobald ich es konnte – also in der ersten Klasse.

© Tintenelfe

Advertisements

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: