Blog-Adventskalender: Das erste Türchen öffnet sich

1. Dezember im Tintenhain

Nun ist es endlich soweit und der Blog-Adventkalender öffnet sein erstes Türchen. In den nächsten Tagen wird es viele schöne Ideen und Aktionen auf den beteiligten Blogs geben. Welches Türchen sich als nächstes öffnet, wird jeweils auf dem aktuellen Blog angekündigt.

Am 2. Dezember wird sich das Türchen auf Julias Buchblog öffnen.

Damit gleich so richtig weihnachtliche Stimmung aufkommt, stelle ich Euch heute ein wunderbares Weihnachtsbuch vor, das Ihr auch gewinnen könnt.

Cover (c) Rowohlt Verlag

Nikolas ist fünf Jahre alt als seine Eltern an einem stürmischen Weihnachtsabend mit der fiebernden kleinen Schwester ärztliche Hilfe auf dem finnischen Festland suchen. An diesem Abend verliert der Junge seine Familie. Das Dorf ist ratlos, keiner kann einen zusätzlichen Esser gebrauchen. So beschließen sie, dass Nikolas jedes Jahr bei einer anderen Familie leben soll. Nur langsam fasst der Waisenjunge Vetrauen und beginnt damit, sich auf seine Weise für die Aufnahme bei den Familien zu bedanken. Heimlich beschenkt er am Weihnachtsabend die Kinder.
Einige Jahre später kann niemand mehr Nikolas ein Heim bieten, zu groß ist die Not. Nur der alte, grantige Tischlermeister Iisakki, ein Mann, vor dem die Kinder allesamt Reißaus nehmen, bietet dem Jungen an, bei ihm in die Lehre zu gehen…

Als ich „Wunder einer Winternacht“ von Marko Leino zum ersten Mal las, war ich zu Tränen gerührt. Dieses Buch berührt mit Liebe und Herzenswärme und belebt den Gedanken der Weihnacht auf wundervolle Weise. 24 Türchen (Kapitel) öffnen sich und führen den Leser in eine Welt voller Tragik, aber auch Hoffnung.
Ein Buch für kalte Winterabende in der Vorweihnachtszeit, man sollte nur in der richtigen Stimmung dafür sein.

Es gibt auch einen Film, von dem ich allerdings etwas enttäuscht war. Vielleicht hatte ich nach dem Buch zu hohe Erwartungen.


Verlosung

Wer sich gern selbst von diesem Buch überzeugen möchte, kann bis zum 10. Dezember die Taschenbuchausgabe gewinnen*.

Schreibt mir als Kommentar, was für Euch den Zauber der Weihnachtszeit ausmacht und füllt das Kontaktformular aus.

Ich würde mich auch sehr freuen, wenn Ihr auf diesen Adventskalender aufmerksam macht. In den Tagen bis Weihnachten gibt es auf den beteiligten Blogs noch viele schöne Aktionen zu erleben.

2. Dezember

*Der Versand kann leider nur innerhalb Deutschlands erfolgen.

© Tintenelfe

*********************************************************************

Wunder einer Winternacht:
Die Weihnachtsgeschichte

Marko Leino

Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: rororo; Auflage: 7 (2. November 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499248468
ISBN-13: 978-3499248467
Originaltitel: Joulutarina
Preis: EUR 8,99

*********************************************************************

Im Lostopf

Wenn jemand sich hier nicht wieder findet, bitte bei mir melden!
Stand: 09.12.2012, 9:30 Uhr
  1. Colourfeeling
  2. purple
  3. Buchmonster
  4. ninespo
  5. Lesegiraffe
  6. Plumblossoms
  7. DieJai
  8. Cindy
  9. Petra
  10. Jennifer
  11. Asaviel
  12. Kari
  13. Jenny
  14. primeballerina
  15. MissX
  16. Euterpe
  17. Damaris
  18. jos
  19. Kerstin
  20. Elchi
  21. Sandrina
  22. Manuela
  23. Lisa
  24. Sabrina
  25. Heike
  26. Melanie
  27. Bibiana
  28. Nici von Nici’s Books
  29. Alexa
  30. Glitzerfee
  31. Filo
  32. Jana
  33. Juliana Fabula
  34. Kathrin
  35. ChristaP
  36. Lilli
  37. Morgaine
  38. BeautyBooks
  39. LeseMaus
  40. queenelyza
  41. Buchheldin
  42. Antje
  43. Tin
  44. Saphye
  45. Nicole
  46. Tine
  47. Nanni
  48. sarahsuperwoman
Advertisements

21 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Sarah P.
    Dez 02, 2014 @ 11:38:14

    Den Zauber der Weihnachtszeit machen für mich die vielen Lichter aus, die die dunkle Jahreszeit gemütlich machen und der schöne Geruch nach frisch Gebackenen Plätzchen, duftenden Gewürzen und brennenden Kerzen 🙂

    Gefällt mir

  2. Nanni
    Dez 05, 2012 @ 05:26:38

    Für mich ist es vor allem die Besinnlichkeit. Das man sich Zeit nimmt zur Ruhe zu kommen (auch wenn zwischendurch ganz schön viel Stress ist) und diese gemeinsam mit lieben Menschen verbringt 🙂

    LG Nanni

    Gefällt mir

  3. Tin
    Dez 02, 2012 @ 17:10:00

    Ein wirklich schöner Eintrag! (:

    Was für mich an Weihnachten wichtig ist, ist einfach das Gefühl, das sie einem gibt. Man ist der Familie und generell den Menschen um einen herum viel näher, alles kommt irgendwie zur Ruhe und obwohl es, zumindest kurz vor Weihnachten, überall immer sehr geschäftig und voll ist, sind die Menschen viel gelassener und geduldiger. Dazu der Wetterwechsel, Schnee, Kekese – eben die üblichen kleinen Dinge – und dieses Gefühl ist einfach perfekt. 🙂

    Liebe Grüße
    Tin

    Gefällt mir

  4. Lilli
    Dez 01, 2012 @ 21:44:57

    Hey,
    für mich ist in der Weihnachtszeit die Stimmung wichtig. Sie sollte sich vom Rest des Jahren unterscheiden. Man denkt immer sofort an Plätzchen, Kerzen und knisternde Kamine. Alles wirkt irgendwie verzeaubert und lebendiger. Einfach gemütlicher. Am wichtigsten ist es jedoch, dass es auch irgendwann mal Schnee gibt 🙂

    Gefällt mir

  5. Juliana Fabula
    Dez 01, 2012 @ 19:33:24

    Huhu also für mich ist der Weihnachtszauber, bei einer Sternklarennacht, wenn es anfängt zu schneien auf einem Weihnachtsmarkt zu sein, Glühwein in der Hand und das rege Treiben um sich genießen. Ich mag das sehr und es stellt sich ein wirkliches Weihnachtsgefühl bei mir ein 😀

    GLG JuFax3

    Gefällt mir

  6. Filo
    Dez 01, 2012 @ 19:27:04

    Für mich ist Weihnachten definitiv Familienzeit. Draußen ist es kalt und man sitzt gemeinsam mit seiner Familie drinnen im Wohnzimmer und isst Plätzchen 😉 Und an Heiligabend sehe ich dann auch mal wieder Oma und Opa, während am 1.Weihnachtsfeiertag zu meinem Geburtstag noch mehr Verwandte kommen. Einfach schön ♥ Sonst liebe ich auch noch die Beleuchtung, Dekoration und Plätzen backen und essen -.- Weihnachten ist einfach eine tolle Zeit!

    Lg Filo

    Ps: Ich bin schon riesig gespannt, was sich so hinter den anderen Türchen versteckt. Der Kalender ist einfach genial ❤

    Gefällt mir

  7. Nici von Nici's Books
    Dez 01, 2012 @ 18:32:38

    Weihnachten ist für mich das Fest der Familie. In unserer heutigen schnelllebigen und stressigen Zeit kommen Weihnachten jedoch alle zusammen an einen Tisch oder unterm Tannenbaum und man lässt Seele baumeln, sitzt bei gemütlichen Gesprächen beisammen, stopft sich genüsslich voll mit von Mama oder Oma zubereitetem köstlichen Essen. Es ist einfach toll mal ein paar Tage so einfach nur zu genießen.

    Gefällt mir

  8. Bibiana Weizenegger
    Dez 01, 2012 @ 18:19:20

    Für mach der Zauber der Weihnacht der Schnee aus. Ich liebe es, wenn es schneit durch die weihnachtliche dekrorierte und beleuchtete Stadt zu bummeln und Weihnachtsgeschenke zu kaufen 🙂

    Gefällt mir

  9. SabrinaK1985
    Dez 01, 2012 @ 17:09:51

    Ich liebe Weihnachten und vor allen Dingen die Vorweihnachtszeit. Den Zauber macht eigentlich das Komplettpaket aus: Die Vorfreude auf freie und gemütliche Tage mit der Familie, Weihnachtsdüfte beim backen oder wenn man tolle Duftkerzen hat und all die schönen Lichter. Aber auch das Geschenke kaufen, basteln, Karten schreiben ist so schön 🙂
    Liebe Grüße
    Sabrina

    Gefällt mir

  10. schmetterlingsliteraturreise
    Dez 01, 2012 @ 15:55:59

    Weihnachtszauber bedeutet für mich: ein geschmücktes, gemütliches Haus – mit Lichterketten und Girlanden. Der Duft von Tannennadeln, den der Adventskranz – und später auch der Weihnachtsbaum – versprüht. Die Adventskränze basteln – vorher in den Geschäften die Utensilien kaufen und inspirieren lassen… Plätzchen mit meiner Mutter backen und dabei Rock Christmas und Dezemberträume / Winterkinder hören… Spazieren gehen und den Duft nach Schnee in der Luft zu riechen… Geschenke kaufen / basteln und ausmalen, wie sich die Menschen darüber freeuen…

    Gefällt mir

  11. Charlie
    Dez 01, 2012 @ 14:02:47

    Hach, dieser Adventskalender ist wirklich eine super Idee 😉
    Ich freu‘ mich schon auf die anderen Türchen ♥

    Gefällt mir

  12. Elchi
    Dez 01, 2012 @ 13:51:40

    Der Zauber der Weihnachtszeit für mich ist der Wandel vieler Menschen, die nach einer fröhlich harmonischen Zeit streben, anderen eine Freude machen möchten, die vielen kleinen Lichter, die die Abende erhellen, der köstliche Duft nach frisch Gebackenem, die Einstimmung der ersten Weihnachtslieder, Adventskalender mit vielen tollen Überraschungen, Weihnachtsmärkte,… es sind einfach so viele kleine Dinge, die die Weihnachtszeit ausmachen und sie immer wieder zu etwas Wunderbarem verwandeln!

    Gefällt mir

  13. Damaris
    Dez 01, 2012 @ 13:01:38

    Also dein Adventskalender ist eine ganz zauberhafte Idee. Vielen Dank für diese schöne Buchvorstellung und die Möglichkeit es zu gewinnen 🙂
    Die Weihnachtszeit ist schon immer meine liebst Zeit im Jahr. Das liegt vielleicht auch daran, weil ich kurz vor Weihnachten Geburtstag habe. Den Zauber der Weihnachtszeit versuche ich ganz klassisch zu halten. Mit einem schön geschmücktem Haus, Tee u. Plätzchen, einem Adventskalender für die Kinder und viel Zeit zum Vorlesen u. die Zeit genießen. Ich hoffe, dass ich so auch meinen Kindern den Zauber von Weihnachten vermittle.
    LG,
    Damaris

    Gefällt mir

  14. MissX
    Dez 01, 2012 @ 12:48:22

    Der Zauber ist für mich der Tannenbaum mit den Lichtern, wenn er das ganze Wohnzimmer ausfüllt und so schön beleuchtet. Und wenn der Duft von Punsch in der Luft liegt *-*

    Liebe Grüße,

    MissX

    Gefällt mir

  15. Asaviel
    Dez 01, 2012 @ 11:50:08

    Der Zauber der Weihnachtszeit kommt für mich erst auf, wenn der Schokoladenmarkt in Tübingen beginnt. Ich arbeite dort dann 12 Stunden am Tag und spüre die Begeisterung all der Menschen über die Süßigkeiten.
    Dazu kommt dieses Jahr noch, dass ich immer noch sehr verliebt bin und jetzt schon einen lieben selbst befüllen Adventskalender von meinem Freund bekommen habe und am Dauergrinsen bin. Das ist einfach so schön. Sich gegenseitig Freude machen 🙂

    Grüße
    Asaviel

    Gefällt mir

  16. Jennifer
    Dez 01, 2012 @ 11:50:04

    Hi,
    der Weihnachtszauber macht für mich aus, dass ich Zeit mit meinen Lieben verbringen kann. Schön bei Kerzenlicht und feinem essen.
    Viele Grüße
    Jennifer

    Gefällt mir

  17. Cindy
    Dez 01, 2012 @ 11:29:39

    Der Zauber der Weihnachtszeit ist für mich mit meiner Familie zusammen zu sein, einen Tee/Kakao zu schlürfen und miteinander plaudern 🙂 auch dazu gehören: Plätzchen backen, Duftkerzen anzünden und jemanden eine Freude machen indem man ihm etwas selbstgebasteltes schenkt.
    lG

    Gefällt mir

  18. Jai
    Dez 01, 2012 @ 11:17:27

    Hallo,

    für mich macht den Zauber der Weihnachtszeit die ganze Dekoration und die vielen Lichter aus. Nach dem tristen November finde ich es einfach schön, wenn alles hübsch geschmückt und beleuchtet ist. Das macht den dunklen Dezember etwas weniger dunkel.

    LG
    Jai

    Gefällt mir

  19. Plumblossoms
    Dez 01, 2012 @ 11:09:38

    Für mich ist diese Frage ganz einfach zu beantworten. Der Zauber der Weihnachstzeit ist der Duft nach Plätzchen, Zimt und Duftkerzen im Haus 🙂

    LG Plumi

    Gefällt mir

  20. Lesegiraffe
    Dez 01, 2012 @ 10:52:11

    Hey,
    für mich macht für mich den Zauber der Weihnachtszeit eindeutig die Beleuchtung aus. Ich liebe das warme Licht der Kerzen und diverser Lichterketten. Mag das Spiel aus Rot und Gold an meinem Weihnachtbaum und das knistern des Feuers im Kachelofen 🙂
    Dann noch die liebe Famlilie um einen rum und der Tag ist für mich perfekt! 🙂
    LG von Lesegiraffe

    Gefällt mir

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: