C.C. Hunter: Shadow Falls Camp – Erwacht im Morgengrauen (1) [Rezension]

Cover Shadow Falls Camp 2

Inhaltsangabe:
Von dem Moment an, als Kylie im Shadow Falls Camp angekommen ist, wollte sie nur eines wissen: Was bin ich? Umgeben von Werwölfen, Vampiren, Hexen und Gestaltwandler möchte Kylie endlich herausfinden, welche Art von Wesen sie ist, und was ihre übernatürlichen Kräfte zu bedeuten haben.

Kaum hat Kylie sich einigermaßen im Camp eingelebt, überschlagen sich die Ereignisse. Ihre übernatürlichen Fähigkeiten entwickeln sich, ein Geist taucht auf und warnt sie, dass jemand, den sie liebt, sterben wird, und eine Vampirgang zieht mordend durch die umliegenden Städte. Auch in Kylies Liebesleben ist keine Besserung in Sicht: Sie versucht zwar ihre Zeit mit Derek zu genießen, kann aber Lucas nicht vergessen.
Als sie ein Wochenende bei ihrer Mutter verbringen soll, um endlich Abstand zu gewinnen, findet sie auch dort keine Ruhe: Ohne den Schutz des Camps ist sie gefährlichen dunklen Mächten ausgeliefert und es kommt zu einem Kampf auf Leben und Tod.
(Inhaltsangabe vom Verlag)

Meinung:
Da der Klappentext die komplette Handlung des Buches zusammenfasst, verzichte ich auf eine eigene Inhaltsangabe. Im Grunde dreht es sich die ganze Zeit darum, dass Kylie herausfinden möchte, was für ein übernatürlich begabtes Wesen sie ist. Sie entwickelt immer mehr besondere Gaben, mit denen sie sich aber nie einer bestimmten Gattung zuordnen lässt. Ziemlich schnell ist klar, dass Kylie nicht nur aufgrund ihrer Fähigkeit Geister zu sehen, etwas Besonderes ist. Vielmehr entwickelt sie sich zum Supercharakter, was man sich eigentlich schon hätte denken können müssen.

Das Liebeskarussell im Camp dreht sich auch weiterhin munter weiter. Für Kylie wird es zunächst einfacher, da Lucas nicht da ist, trotzdem ist sie noch immer hin und her gerissen und ich denke, das wird auch erst mal so bleiben. Interessanter finde ich hier die Geschichte zwischen Miranda und Perry oder Holiday und Burnett. Es ist zwar irgendwie klar, dass sie zueinander finden werden, aber das Konfliktpotential zwischen den Partnern ist ganz anders gelagert. Ein vielversprechender Charakter, der bisher zu kurz kommt, ist Lucas‘ Begleiterin Fredericka. Ich hoffe, hier macht die Autorin noch mehr daraus.

Genervt war ich dieses Mal vor allem von den seitenweisen Erörterungen zum Wachstum von Kylies Brüsten, die sie „ihre Mädels“ nennt. Ich habe auch nicht ganz begriffen, wofür dieses Wachstum jetzt genau gut sein soll, außer um die Jungs verrückt zu machen. Oder so? Die „tollen Mädels“, die sie nun hat und ihre Wirkung auf Jungs, und die ständigen Gedanken ans Knutschen sind dann für Kylie auch wichtiger als mal zu überlegen, was der Geist will oder wer in Lebensgefahr ist. Sie fragt den Geist zwar immer mal wieder, aber wenn der nicht antwortet, na dann eben nicht. Gibt ja Wichtigeres.

Spannung kommt auch in diesem zweiten Teil nur selten auf und wenn ist sie nach wenigen Seiten wieder vorbei. Wie auch schon im ersten Teil wird von Anfang an angekündigt, dass es eine Bedrohung gibt, aber von gelegentlichen Kurzbesuchen des Geistes, der immer mal wieder daran erinnert, passiert bis zum Ende nichts. Dann jedoch passiert alles auf einmal und die letzten Seiten fliegen nur so dahin. Die Lösungen sind allerdings sehr einfach gestrickt und bieten keine Überraschung.

Dank des sehr einfachen Sprachstils liest sich das Buch wieder einmal wie im Fluge. Die Autorin bemüht sich um jugendliche Sprache, bleibt dabei meiner Meinung nach aber leider sehr flach. Dafür machen die zum Teil humorvollen Szenen und schnellen Dialoge Spaß und lassen über manches hinwegsehen.

Da ich den dritten Teil jetzt schon hier liegen habe, werde ich ihn sicher auch noch lesen, aber erst einmal etwas anderes dazwischen schieben.

© Tintenelfe
3 Tintenfaesschen

C. C. Hunter: Shadow Falls Camp – Erwacht im Morgengrauen (2)

Cover Shadow Falls Camp 2Broschiert: 528 Seiten
Verlag: FISCHER FJB, Dezember 2012
ISBN-13: 978-3-8414-2128-9
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Originaltitel: Awake at Dawn
Preis: 14,99€

Autorenseite
Leseprobe

Die Reihe

  1. Geboren um Mitternacht (Born at Mindight)
  2. Erwacht im Morgengrauen (Awake at Dawn)
  3. Entführt in der Dämmerung (Taken at Dusk)
  4. Verfolgt im Mondlicht (Whispers at Moonlight)
  5. Erwählt in tiefster Nacht (Chosen at Nightfall)

Bonusstorys (nur Englisch)

Turned at Dark (Short Story über Della)
Saved at Sunrise (nur ebook)
Reborn (April 2014)

Advertisements

8 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Evanesca Feuerblut
    Sep 26, 2013 @ 17:49:54

    Deckt sich mit einer anderen Rezi dazu, die ich schon mal gelesen habe. Aber „Mädels“ finde ich mehr als daneben und frage mich, ob jemand sowas wirklich tut… o.O

    Gefällt mir

    Antwort

  2. hisandherbooks
    Sep 26, 2013 @ 12:04:35

    Von mir wurde es einen kleinen Ticken besser bewertet, aber ich kann meiner Vorschreiberin nur zustimmen: Es WIRD besser!
    Ganz viel Spaß beim Weiterlesen 🙂

    lg
    Steffi

    Gefällt mir

    Antwort

    • Tintenelfe
      Sep 26, 2013 @ 22:48:43

      Also, einen habe ich ja noch hier liegen. Muss mich nur beeilen, weil er schon wieder vorbestellt ist. Irgendwas muss ja dran sein. 😉 Nein, irgendwas finde ich ja auch dran, sonst würde ich jetzt nicht noch einen Teil lesen.

      Ganz liebe Grüße
      Mona

      Gefällt mir

      Antwort

      • hisandherbooks
        Sep 27, 2013 @ 05:56:47

        Es gibt einfach manche Bücher, die sind perfekt für Zwischendurch. SFC gehört da für mich genauso dazu wie HoN oder Mythos. Und ich LIEBE sie alle! SFC 4 hat glaub sogar knappe 5 von mir bekommen! Hat es davor nie geschafft 🙂

        Gefällt mir

  3. buchstabentraeume
    Sep 26, 2013 @ 10:55:21

    Ich hatte dich gewarnt. 😉 Der zweite Teil ist wirklich nicht gut, aber es wird besser. 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: