Ich freue mich auf… Neuerscheinungen im November

Im November gibt es wieder tolle Neuerscheinungen, auf die ich mich freue. Und Ihr?
Wie immer führt ein Klick auf das Cover zur Verlagsseite.

Ruf des Kuckuck (R. Galbraith)Im Juli dieses Jahr sorgte „Ruf des Kuckucks“ von Robert Galbraith für Schlagzeilen, denn hinter dem vermeintlich unbekannten Autor verbirgt sich niemand anderes als Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling. Am 30. November erscheint das Buch auf Deutsch im Blanvalet Verlag.

Inhaltsangabe vom Verlag:
Als das berühmte Model Lula Landry von ihrem schneebedeckten Balkon im Londoner Stadtteil Mayfair in den Tod stürzt, steht für die ermittelnden Beamten schnell fest, dass es Selbstmord war. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch Lulas Bruder hat Zweifel – ein Privatdetektiv soll für ihn die Wahrheit ans Licht bringen.

Cormoran Strike hat in Afghanistan körperliche und seelische Wunden davongetragen, mangels Aufträgen ist er außerdem finanziell am Ende. Der spektakuläre neue Fall ist seine Rettung, doch der Privatdetektiv ahnt nicht, was die Ermittlungen ihm abverlangen werden. Während Strike immer weiter eindringt in die Welt der Reichen und Schönen, fördert er Erschreckendes zutage und gerät selbst in große Gefahr …

Ein fesselnder, einzigartiger Kriminalroman, der die Atmosphäre Londons eindrucksvoll einfängt – von der gedämpften Ruhe in den Straßen Mayfairs zu den versteckten Pubs des East Ends und dem lebhaften Treiben Sohos. „Der Ruf des Kuckucks“ ist das hochgelobte Krimidebüt von J.K. Rowling, geschrieben unter dem Pseudonym Robert Galbraith, in dem sie mit Cormoran Strike einen ungewöhnlichen Ermittler präsentiert.

Linie

The Bone Season - Samantha Shannon Mit Spannung erwarte ich „The Bone Season – Die Träumerin“, das am 12. November im Berlin Verlag erscheint und dessen Autorin Samantha Shannon bereits als „neueJ.K. Rowling“ gefeiert wird.

Inhaltsangabe vom Verlag:
Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer auskundschaften. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Warden trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat. Seine Gedanken sind ihr ein Rätsel. Und ausgerechnet ihm soll Paige von nun an als Sklavin dienen…
Leseprobe

Linie

Breathe Band 2Gerade ist bei mir der erste Band der Trilogie „Breathe“ von Sarah Crossan aus der „Guten Stube“ bei mir eingetroffen. Wenn mich das Buch überzeugen kann, habe ich ds Glück, gleich mit dem zweiten Band „Breathe- Flucht nach Sequoia“ weiter machen zu können.

Inhaltsangabe vom Verlag:
Der Kampf gegen BREATHE geht weiter: Nach der Zerstörung des Rebellenhains fliehen Quinn und Bea ins Ödland – und werden erneut getrennt. Während es Bea zurück zur Kuppel verschlägt, gelangt Quinn zum Rebellenstützpunkt. Doch auch dort findet er keine Hilfe. Im Gegenteil: Die autoritäre Vanya hat sich zur Führerin ernannt und ein totalitäres System errichtet. Sie will eine neue Rasse von Menschen züchten, die außerhalb der Kuppel zu leben vermögen. Doch zunächst müssen dafür die »alten« Menschen aus dem Weg geräumt werden – mit einem Giftgasanschlag auf die Kuppel. Nun hat Quinn es mit zwei Feinden zu tun, aber vor allem muss er Bea retten…

Linie

Firelight - Brennendes HerzEine wunderschöne Jugendfantasy-Trilogie, bei der es mal um Drachen geht, findet mit „Firelight – Leuchtendes Herz“ von Sophie Jordan ihren Abschluss. Die ersten beiden Bände heißen „Brennender Kuss“ und „Flammende Träne

Inhaltsangabe vom Verlag:
Miram wurde gefangen genommen, und das ist ganz allein Jacindas Schuld. Zwar gelingt es ihr in einer wahnwitzigen Aktion, Miram zu befreien, doch damit sind die Draki längst nicht sicher. Denn die Drachenjäger sind ihnen dicht auf der Spur.
Zugleich drohen die Gefühle des Drakiprinzen Cassian zur Gefahr für die Liebe zwischen Jacinda und Will zu werden. Wenn er nicht bereit ist, Jacinda gehen zu lassen, wird sie für immer an das Rudel gefesselt sein. Und das Leben mit Will, nach dem sie sich schon so lange sehnt, wird niemals möglich sein.
Die Flucht vor den Drachenjägern entwickelt sich so zu einer Zerreißprobe für Jacindas Liebe zu Will – und schließlich zu einem dramatischen Kampf um Leben und Tod.

Linie

Shadow Falls Camp - Erwählt in tiefster Nacht (5)Fans der Shadow Falls Camp Reihe von C.C. Hunter können sich auf den 5. Band „Erwählt in tiefster Nacht“ freuen, der am 21. November erscheinen soll. Natürlich geht es auch weiter darum, ob es nun Derek oder Lucas sein soll.

Inhaltsangabe vom Verlag:
Kylie hat das Shadow Falls Camp verlassen und ist zu ihrem Großvater und ihrer Großtante in die Chamäleon-Gemeinschaft gezogen. Dort will sie mit anderen Jugendlichen ihrer Art mehr über sich erfahren und lernen, wie sie ihre unglaublichen Kräfte anwenden kann. Aber Kylie vermisst das Shadow Falls Camp, vor allem ihre Freunde dort.
Als im Shadow Falls Camp etwas Schreckliches geschieht, das auch Kylie in Gefahr bringen könnte, tauchen Burnett und Derek auf, um sie zurückzuholen. Doch die Chamäleon-Gemeinschaft will Kylie nicht gehen lassen, und es bleibt nur eine
Möglichkeit …
Kylie muss sich entscheiden: Wo ist ihr Zuhause? Und wen liebt sie wirklich – Lucas oder Derek?
 

Und worauf freut Ihr Euch?

Advertisements

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. buchstabentraeume
    Okt 30, 2013 @ 17:01:58

    Ganz klar: „Shadow Falls Camp“. Wobei ich vorher noch Teil 4 lesen muss. Aber ich bin sooo gespannt, wie die Reihe weitergeht / endet. *hibbel*

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Aleshanee
    Okt 30, 2013 @ 14:47:16

    Oh, dass von „Der Ruf des Kuckucks“ wusste ich gar nicht, ist gleich auf meiner Wunschliste gelandet 🙂
    Die Shadow Falls Camp Reihe hat mein Sohn schon gelesen, der wartet schon auf den nächsten Band! Ich wollte auch schon länger damit anfangen, hoffe, ich komme bald dazu ^^
    LG, Alex

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Desiree
    Okt 30, 2013 @ 09:49:58

    Ich muss gestehen, dass mich der erste Teil von Breathe nicht überzeugen konnte und ich daher auch den zweiten Teil nicht lesen werde. Etwas unschlüssig bin ich auch bei House of Night – Entfesselt. Freuen tue ich mich z.B. auf Das Versprechen des Blutes von Thea Harrison.
    LG Desiree

    Gefällt mir

    Antwort

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: