Babykurse – Mamakurse? [Babytalk]

BabytalkHeute muss ich mal was über meine Mama loswerden. Sie nimmt nämlich alles mit, was man an Erwachsenenbespaßung mit Babys kriegen kann, weil sie meint, dass das ihre letzte Chance ist. Erst musste ich zweimal zur Babymassage. Eigentlich eine wirklich schöne Sache, aber bitte doch nicht vormittags, wenn ich lieber schlafen will und dann auch noch mit anderen Babys zusammen, die auch keine Lust haben. So abends ganz in Ruhe nur mit Mama finde ich das viel besser. Mal davon abgesehen, dass ich mir sicher bin, dass sie schon direkt nach dem Kurs nicht mehr alle Griffe konnte und außerdem vergisst sie auch immer mal was, zum Beispiel das lustige Rubbelpubbel an den Beinen, von dem ich immer lachen muss.

Außerdem hat Mama mich zur Rückbildungsgymnastik mitgenommen. Das hat sie sicher nur gemacht, damit sie nicht so viel turnen muss und ich habe sie auch nicht enttäuscht. Erst habe ich ein bisschen zugeschaut und wenn ich fand, dass sie so angestrengt aussah, dafür gesorgt, dass sie nicht mehr mitmachen konnte. Sie hat zwar immer gejammert, dass sie doch wegen des Sports gekommen sei, aber ich wette, dass sie sich heimlich über die Pausen gefreut hat.

Nun machen wir PEKiP. Das ist so eine Krabbelgruppe, bei der wir Babys ohne Windeln herumzappeln können. Das ist sehr lustig, vor allem bei den Jungs, die gern damit angeben, wie hoch sie pinkeln können. Während die Mamas (manchmal kommen auch Papas) sich darüber austauschen, wie oft und in welcher Farbe wir Stuhlgang haben oder wie man am besten mit dem Breichen anfängt, bekommen wir Babys interessante Sachen gezeigt. Dafür werden wir aber meist gezwungen, in Bauchlage zu liegen. Wir müssen immer lautstark protestieren, bis wir dann endlich ein schönes Liedchen über eine krabbelnde Schnecke gesungen bekommen. Lustig  ist auch das Lied mit dem Bus, bei dem Mama immer den Text falsch singt. In den Schulferien dürfen dann mal meine Schwestern mitkommen, die haben das Lied bestimmt schneller drauf.

Beim letzten Mamas-Babys-Frühstück mit den ganzen Leuten von den Kursen (kommt mir jedenfalls so vor) habe ich übrigens etwas belauscht: Sie hat mich jetzt zum Babyschwimmen angemeldet. Die Mamas haben sich nämlich zusammen getan und zeitgleich mit ihren Handys einen Kurs gebucht. Ich habe zwar lautstark protestiert, aber es hat nichts genutzt. Mama wurde nur so nervös, dass sie mich gleich dreimal angemeldet hat, weil das Handy nicht so schnell reagierte. Jetzt muss ich also ab Januar ins Wasser, damit Mama ihren Spaß hat.

Ich bin schon gespannt, was sie sich als nächstes einfallen lässt. Langweilig wird es uns jedenfalls nicht.

Euer Purzelchen

– Mehr Babytalk

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Julia
    Okt 26, 2014 @ 17:24:22

    Armes Kind, noch so klein und schon so viele Termine! 😉
    Meine Kleine muss im Tragetuch mit Mama Aerobic machen, damit Mamas Ausdauer wieder besser wird. Nennt sich Kanga-Training und macht uns beiden grossen Spass, zumindest wenn die Bauchübungen vorbei sind, vor denen mich mein Kind auch immer „retten“ muss. PEKiP ist bei uns leider ständig ausgebucht. Ich bin echt erstaunt, wie viele Kurse mit und für Babys es gibt, aber es ist toll und tut uns beiden gut. Ich hoffe, ihr habt weiterhin viel Spass bei euren Kursen!

    LG, Julia

    Gefällt mir

    Antwort

    • Tintenelfe
      Okt 26, 2014 @ 20:42:55

      PEKiP wollte ich unbedingt machen und ich bin auch froh, dass wir einen Kurs bekommen haben. Das ist wirklich Zeit, die ich ganz intensiv nur mit dem Purzelchen habe und wir genießen das beide sehr. Was sie zum Babyschwimmen sagen wird, da bin ich mal gespannt. Badewanne mag sie in letzter Zeit nämlich nicht mehr. :-/
      Die Mamas-Babys-Frühstückstreffs machen wir nur einmal im Monat, sonst würde es sicher zuviel werden.
      Euch auch viel Spaß!

      Gefällt mir

      Antwort

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: