„Am Ende des Tages“ – Endlich auch zu kaufen! [Red Bug Charity]

Red Bug Charity Logo

Nun ist es soweit! Viele Wochen haben die Mitarbeiter des kleinen Labels „Red Bug Books“ an diesem ganz besonderen Buch gefeilt. Es wurden 10 Autoren gesucht, die ihre Geschichten und Gedichte spenden. Eine Lektorin des Oetinger-Verlages hat die Texte in ihrer Freizeit lektoriert. Cover wurden entworfen und zur Abstimmung vorgelegt und viele Arbeitsschritte mehr – immer begleitet von ca. 100 Bloggern, die stets auf dem Laufenden gehalten wurden. Alle Arbeiten am Buch wurden unentgeltlich gemacht, um den Erlös an eine Jugendorganisation möglichst hoch zu halten. Das Buch „Am Ende des Tages“ gibt es nun zu kaufen und der gesamte Erlös wird an Off Road Kids gehen, den Favoriten der Leser und Blogger, aber auch der Autoren. Denn nicht nur die bisher unveröffentlichten Texte der zum großen Teil sehr bekannten und ausgezeichneten Autoren und Autorinnen machen das Buch zu etwas Besonderem, sondern auch die Beteiligung aller am Entstehungsprozess.

Cover Am Ende des Tages

„Am Ende des Tages“ könnt Ihr ab sofort bei Amazon als E-Book kaufen. Das Buch wird es auch auf iTunes und später auch auf den anderen eBook-Plattformen geben, leider dauert das noch etwas.

Buchcover - PrintausgabeAußerdem gibt es das Buch auch als Printversion mit leicht verändertem Cover. Denn wäre es nicht toll, wenn man „Am Ende des Tages“ auch in der Buchhandlung kaufen könnte? Vielleicht lässt sich ja noch die eine oder andere „Buchhandlung mit Herz“ ins Boot holen. Wenn Eure Buchhandlung das Buch leider nicht im Angebot hat, dann gibt es die Printausgabe auch auf Amazon, denn ein richtiges Buch zum Blättern eignet sich eben doch besser als Weihnachtsgeschenk!



Nach Abzug der Händler (Amazon/itunes) und MWST bleiben vom Printbuch etwa 3 Euro und vom eBook etwa 2,30 Euro als Spende. Über die Verkaufszahlen könnt Ihr Euch auf dem RedBugCulture-Blog auf dem Laufenden halten. Im Frühjahr 2015 wird dann hoffentlich der erste nennenswerte Scheck überreicht werden können, dann hört Ihr auch wieder im Tintenhain vom Red Bug Charity -Projekt.

Ihr seid gerade ganz zufällig auf diesem Blog gelandet und wisst jetzt überhaupt nicht, worum es hier eigentlich geht? Ihr habt auch keine Lust, alle meine Artikel zum Red Bug Charity-Projekt durchzulesen und wollt einen schnellen Überblick? Dann erklärt Uwe das Ganze gern per Video. 🙂

Eure Tintenelfe

 

 Mehr Artikel zum Red Bug Charity-Projekt

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. randyredbug
    Dez 08, 2014 @ 22:02:00

    Eine schöner Beitrag, danke 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: