Monatsrückblick Januar mit Bloggschau [Statistik]

Der Januar fing ja gleich aufregend an. Radio Fritz hatte für ein Interview angefragt und ich war furchtbar aufgeregt, am Ende hat es richtig Spaß gemacht und war halb so schlimm. Am lustigsten war aber die anschließende Diskussion in den Kommentaren, ob es nun der oder das Blog heißt. Außerdem haben meine beiden großen Mädchen Lust aufs Rezensieren bekommen. Darüber gesprochen hatten wir ja schon ab und zu mal, vor allem, wenn sie von einem Buch ganz begeistert waren. Nun haben sie als Tinteneule und Tintenkäuzchen ihre ersten Rezensionen geschrieben. Dank eurer vielen, netten Kommentare sind sie nun ganz beflügelt und wollen unbedingt weiter machen. Ich bin ja mal gespannt!

Auch lesetechnisch fängt das Jahr ganz gut an. Immerhin konnte ich diesen Monat fünf Bücher und zwei der bittersüßen eShorts lesen. Ich habe auch fleißig in Blogs gestöbert und hab dann anschließend ein paar Tipps für Euch.

Cover (c) btbCover (c) Dumont VerlagCover (c) Droemer Knaur Verlag(c) Rowohlt Verlag Cover (c) Piper Verlag

Cover (c) Carlsen VelagCover (c) Carlsen Verlag
Neu entdeckte Autor/innen sind dieses Mal Katarina Bivald, Petra Hartlieb und Harper Lee. Allerdings muss ich von Katarina Bivald nicht unbedingt noch einmal etwas lesen. Petra Hartlieb hat noch Krimis veröffentlicht und bei Harper Lee hat es nach dem unerwarteten Erfolg von „Wer die Nachtigall stört“ leider nicht mehr für ein zweites Buch gereicht. Vermutlich war der Druck zu hoch.


Das Highlight des Monats war

(c) Rowohlt Verlag ganz eindeutig „Wer die Nachtigall stört“ und ich bin sehr froh, dass meine Lesekreise mich immer wieder zu Büchern „zwingen“, die ich so nicht gelesen hätte. Ich mochte auch „Der Junge muss an die frische Luft“ sehr gern. Zu beiden werde ich hoffentlich noch eine Rezension schreiben.

 


Die größte Enttäuschung:

Cover (c) btb

Warum das Buch letztendlich enttäuschend, war habe ich ja in der Rezension geschrieben.

 


 

Bücherbingo

Na, da habe ich ja schon mal gut angefangen, und gleich drei Bücher abhaken können. Demnächst stehen aber erst einmal andere Bücher auf dem Leseplan. Hoffentlich geht es dann aber beim Bingo weiter, denn bisher ist es schon ein Ansporn.
Bücherbingo

 

 

 

Lesekreise im Januar

Cover (c) Rowohlt VerlagDie Buchschätzer hatten dieses Mal das Thema „Neubeginn“ gewählt. Beim Bücherstammtisch im Dezember bekam ich auch gleich einen Buchtipp und las deshalb „Was Sie nicht haben, brauchen Sie nicht“ von Dieter (jetzt Max) Moor. Aber nicht nur ich stellte schnell fest, dass sich jede Menge Bücher zu dem Thema lesen lassen. Auch die beiden bibliophilen Bücher „Ein Buchladen zum Verlieben“ und „Meine wundervolle Buchhandlung“ lassen sich perfekt in dieses Thema einordnen. Selbst den Klufti mit seiner veränderten Lebensweise aufgrund der vermeintlichen Herzprobleme hätte ich für den Lesekreis lesen können. Es wurde jedenfalls wieder eine bunte Runde mit vielen schönen Büchern. Für das nächste Mal lesen wir wieder ein gemeinsames Buch, und zwar „Kindeswohl“ von ian McEwan.

 

Der Buchclub trifft sich erst wieder im Februar.

Unser Bücherstammtisch hat sich gleich Anfang Januar wieder im „Dialog“ getroffen, erfreulicherweise um ein Mitglied reicher. Es gab wieder interessante Bücher für jeden Geschmack. Demnächst werde ich die Buchvorstellungen des Bücherstammtischs in den Blog integrieren. Das nächste Treffen findet am 24. Februar statt.

Bloggschau

Kennt Ihr schon den „Interview-Chat“ von Becky’s World of Books? Seit Anfang des Jahres haben hier Leser, Blogger und anderen Interessierte die Möglichkeit mit Autoren und Autorinnen live zu chatten. Ich war beim ersten Chat mit Rose Snow dabei und die beiden haben sich jeder Frage der neugierigen und zahlreichen Chatter gestellt. Heute sind übrigens Jennifer Wolf und Alexandra Fuchs am Start. Um 17 Uhr geht es los.

Evanesca vom Blog „Feuerflocke“ hat sich vor kurzem ganz dolle über eine Kurzgeschichte von Markus Heitz in einer Anthologie aufgeregt und wollte glatt das Lesen der „Zwerge“ verweigern. Ich hoffe, ich konnte sie mit einem kleinen Kniff übereden. Dem Tauschgnom sei Dank! Außerdem hat sie endlich „Die Tribute von Panem“ gelesen.

In Claudias Bücherhöhle gibt es seit drei Wochen die Friday-Tour durch die Regale. Bisher hat sie immer ganz interessante Bücher aus ihrem Regal gezogen, zu denen man eingeladen ist, einen eigenen Friday-Blogpost zu schreiben. Leider kann ich aus Zeitgründen bei der Aktion nicht mitmachen, obwohl ich so gern meinen Senf dazu geben würde. Aber meiner Meinung nach macht es eben bei einer Friday-Tour nur am Freitag Sinn mitzumachen.

Binea von Literatwo berichtet von ihrer Erstbegegnung mit der neuen „Holly“-Reihe. Ich bin ja schon ziemlich neugierig, auch wenn ich nicht „Hier!“ geschrien habe, als die beste Buchhandlung nach Testleserinnen gefragt hatte. Im Moment bin ich noch unsicher, ob ich mich anfixen lassen will.

Lotta von Lottas Bücher wird auf der Leipziger Buchmesse eine Schnitzeljagd veranstalten. Was für eine Idee! Da habe ich mich gleich angemeldet. Seid Ihr auch dabei?

Alles Liebe

Eure Mona

Advertisements

7 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. kielfeder
    Feb 05, 2015 @ 14:53:03

    Liebe Mona!

    Ein total schöner Rückblick!
    Und dein Bücherbingo gefällt mir gut.

    Liebe Grüße,
    Ramona

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Tintenelfe
    Feb 01, 2015 @ 13:30:23

    Liebe Ela,

    das Interview kann man „nachhören“, im Beitrag ist der Podcast verlinkt.
    Ich mache ja mein eigenes Bücherbingo, bei dem ich mir die Bücher vorher vom SuB ausgewählt habe. Aber ich kann dir wärmstens „Wer die Nachtigall stört“ empfehlen, das habe ich gerade gelesen. Eine erstaunlich ruhiges Buch zu einem kontroversen Thema. Wenn Du es gern etwas mystisch magst, könnte Dir auch „Rebecca“ von Daphne DuMaurier gefallen oder „Sturmhöhe“ von Emily Bronte. „Jane Eyre“ ist auch sehr lesenwert, wenn ich mich recht entsinne, hat sich Daphne DuMaurier sogar von Charlotte Bronte inspirieren lassen. Ansonsten bietet sich natürlich auch Jane Austen in jeder Hinsicht an. Ein sehr interessantes Buch ist auch „Meister und Magarita“ von Bulgakov, das es gerade in einer Neuübersetzung gibt. Da muss man aber drauf stehen, ist manchmal etwas wirr und viel reingepackt.
    Ich hab auch gerade total viel, was ich bloggen möchte, nur komme ich leider nicht dazu. Versehentlich habe ich heute auch noch zwei Beiträge veröffentlicht, das ärgert mich richtig. ich bin nämlich immer ganz froh, wenn ich was „auf Halde“ habe.

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Mona

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Evanesca Feuerblut
    Feb 01, 2015 @ 12:43:50

    Du hättest mein Gesicht sehen sollen, als auf einmal Bücherpost bei mir hereinschneite, mit der ich gar nicht gerechnet habe *-*

    Gefällt mir

    Antwort

  4. Ela´s Büchertruhe
    Feb 01, 2015 @ 08:20:04

    Huhu,
    die Blogschau ist toll, wird es die nun öfter geben?
    Finde es total klasse wie begeistert deine Kinder bereits rezensieren und hoffe wir lesen noch mal etwas von den beiden 🙂
    Das Talent liegt wohl in Eurer Familie 🙂
    Beim Interview wäre ich auch aufgeregt gewesen, leider hatte ich den Beitrag ja verpasst 😦
    Zur Diskussion sag ich mal lieber nichts *hust*
    Kannst Du mir beim Bücherbingo vielleicht weiterhelfen? Ich weiß einfach nicht was ich da als Klassiker nehmen soll, hast du da Buchtipps?
    hach, der Rückblick war toll, mein Kommentar wird schon richtig lang *lach*
    Meiner geht wohl morgen online, heute kamen erst mal die Neuzugänge. Komm grad mit den Beiträgen kaum hinterher 🙂
    LG Ela

    Gefällt mir

    Antwort

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: