Björn Springorum: Der Ruf des Henkers [Vorschau]

„Spook“ bekommt Konkurrenz

Es ist schon eine Weile her, dass ich in der „Geisterstunde im Kinderzimmer“ die Spook-Reihe von Joseph Delaney vorgestellt habe. Von der Reihe, in der es um den Schüler des Geisterjägers Spook geht, wurden nach wie vor nur fünf Teile der 13-bändigen Serie übersetzt und bei cbj veröffentlicht.

Um so mehr freut es mich, dass Geisterjäger Spook und Lehrling Tom nun Gesellschaft bekommen. Jedenfalls klingt es für mich danach, wenn ich mir den Klappentext von Björn Springorums Debütroman „Der Ruf des Henkers“ durchlese.

(c) Thienemann VerlagEngland, Mitte des 19. Jahrhunderts. Unfreiwillig gerät Richard Winters in die Hände des berüchtigsten Henkers von ganz England. An der Seite von William Calcraft führt er fortan das finstere Leben eines Henkerslehrlings. Rasch merkt er, dass sein strenger Meister ein Geheimnis verbirgt, das seine Welt für immer aus den Angeln heben wird. Richard muss beweisen, dass er dieser Aufgabe gewachsen ist. Doch als er in London ausgerechnet seine große Liebe wiedertrifft, steht urplötzlich noch viel mehr auf dem Spiel … (Thienemann Verlag)


Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Thienemann Verlag (15. Februar 2016)
ISBN-10: 3522202163
ISBN-13: 978-3522202169
Altersempfehlung: ab 13 Jahren
Preis: € 14,99 [D]
Leseprobe

Für mich klingt es nach einem spannenden Buch und wer schon neugierig ist, kann sich ja mal auf der Seite ruf-des-henkers.de umschauen und beim Gewinnspiel mitmachen. Zu gewinnen gibt es nicht nur Bücher, sondern auch eine Reise nach London!
„Der Ruf des Henkers“ erscheint am 15. Februar und die Premierenlesung am 12. Februar im Stuttgarter Buchhaus Wittwer wird übrigens von Anka von Ankas Geblubber moderiert.

Eure Tintenelfe

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: