Wir lesen und besprechen… #6 [Lesekreislektüre]

Ach, immer diese Frage, was wir als nächstes lesen wollen! Dieses Mal beim Buchclub.
Ein Klassiker sollte es gern sein, aber uns fielen nur so dicke Wälzer ein und anbetracht der Tatsache, dass wir uns dieses Mal in kurzem Abstand treffen wollten, keine gute Idee.

Spontan fiel mir dann ein dünnes Büchlein ein, das Cerstin bei einem Bücherstammtisch mal sehr gelobt hatte. Nachdem „Ein ganzes Leben“ von Robert Seethaler erst einmal als Vorschlag im Raum stand, stellten wir schnell fest, dass es einige von uns bereits auf ihrer Leseliste hatten. Damit war die Wahl schnell getroffen.

Robert Seethaler: Ein ganzes Leben

Cover (c) Goldmann Verlag

Klappentext:
Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er vier Jahre alt, ungefähr – so genau weiß das keiner. Er wächst zu einem gestandenen Hilfsknecht heran und schließt sich als junger Mann einem Arbeitstrupp an, der eine der ersten Bergbahnen baut und mit der Elektrizität auch das Licht und den Lärm in das Tal bringt. Dann kommt der Tag, an dem Egger zum ersten Mal vor Marie steht, der Liebe seines Lebens, die er jedoch wieder verlieren wird. Erst viele Jahre später, als Egger seinen letzten Weg antritt, ist sie noch einmal bei ihm. Und er, über den die Zeit längst hinweggegangen ist, blickt mit Staunen auf die Jahre, die hinter ihm liegen.
(Klappentext © Goldmann Verlag)

 

Taschenbuch: 192 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (18. Januar 2016)
ISBN-10: 3442482917
ISBN-13: 978-3442482917
Preis: € 9,99 [D]
Kaufen und kostenlos liefern lassen: Buchhandlung Graff (kein Affiliate-Link)
geliehen

 

 

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. nettebuecherkiste
    Sep 11, 2016 @ 14:20:57

    Viel Spaß damit! Mir hat es sehr gefallen!

    Gefällt mir

    Antworten

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: