Dagmar Bach: Zimt und zurück (2) [Rezension]

Cover (c) Fischer KJB

Seit Vicky in Parallelwelten springen kann, ist ihr Leben ganz schön kompliziert geworden. Trotzdem schwebt Vicky auf Wolke Sieben, denn sie ist seit kurzem mit Konstantin zusammen, dem coolsten Jungen der ganzen Schule. Aber wie verhält man sich eigentlich, wenn man einen Freund hat? Vielleicht ist so eine Parallel-Ich sogar ganz praktisch – damit kann sie nämlich in der Parallelwelt »üben«, ein bisschen weniger schüchtern zu sein! Aber Vicky hat die Rechnung ohne das Schicksal gemacht. Denn das hält für sie eine ganz schön große Überraschung bereit, als sie aus ihrer ganz persönlichen »Test-Umgebung« zurückkehrt … (Klappentext)

Seit zwei Wochen ist Vicky mit Konstantin zusammen und das Leben ist schön, als die Springerei wieder beginnt. Doch dieses Mal ist es eine andere Parallelwelt, in der Vicky mit ihrem anderen Ich, Victoria zeitweise die Rollen tauscht. Eigentlich ziemlich praktisch, denn Vicky weiß nicht so recht, wie sie mit der Tatsache, nun einen Freund zu haben, umgehen soll. Wie geht küssen, was soll sie sagen, wie umarmt man sich richtig?
Als Victoria kann sie dann doch schon mal ein bischen üben. Nur, was ihr nicht klar ist, damit bringt sie ihr anderes Ich in der Parallelwelt mächtig ins Schwitzen.

Auch der zweite Band der Zimt-Trilogei ist wieder einmal ein wahres Lesevergnügen. Spritzig, leicht und einfach gut! Die Figuren sind bereits aus dem ersten Band bekannt. Dieses Mal geht es ein wenig mehr auch um Tante Polly, die bereits seit Jahren auf der Suche nach Mr. Right ist. Sie ist ihm sogar schon mal begegnet und schafft es eine Art Phantombild-Collage zu kreieren, mit sie sich auf die Suche begibt. Dieser Traummann muss doch einfach zu finden sein!

Für viel Spaß, naja, wie man’s nimmt, sorgt auch „Röschen“, die nervige Tante von Juwelier Raimund Graf, die mit ihrem sprechenden Beo ins Bed & Breakfast einzieht. Sie ist mit nichts zufrieden und recht machen kann man ihr schon mal gar nichts. Das Terrortanchen belagert das Wohnzimmer der Kings und leert regelmäßig den Tisch beim Fünfuhrtee im Alleingang.

Wieder einmal gibt es jede Menge witzige Szenen und lustige Begebenheiten, sei es bei Vicky zu Hause, in der Schule und natürlich auch bei ihren Sprüngen in die Parallelwelt. Dagmar Bach gelingt es mühelos, ihre Leser aufs Beste zu unterhalten. Mit Wortwitz, charmant und einem Augenzwinkern kreiert sie in flottem Tempo ein Szenario, bei dem man am liebsten selbst dabei wäre. Ihre zum Teil recht schrägen Figuren sind liebevoll gezeichnet und es macht Spaß mit ihnen gemeinsam ein Stück des Weges zu gehen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es im dritten Teil weiter gehen wird, denn es sind noch längst nicht alle Geheimnisse gelüftet.

© Tintenhain

Leseprobe

weitere Rezensionen von Bloggern
Irve liest
Isas Bücherregal
Manus Tintenkleckse

Die Zimt-Trilogie
1. Zimt und weg (Rezension)
2. Zimt und zurück
3. Zimt und ewig (Herbst 2017)

Dagmar Bach: Zimt und zurück (2)

Cover (c) Fischer KJBGebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: FISCHER KJB (23. Februar 2017)
ISBN-10: 373734048X
ISBN-13: 978-3737340489
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Preis: € 16,99 [D]
Kaufen und kostenlos liefern lassen: Buchhandlung Graff (kein Affiliate-Link)
Rezensionsexemplar

 


 

 

Advertisements

9 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Trackback: Dagmar Bach: Zimt und weg (1) [Rezension] | Tintenhain
  2. Daniela
    Apr 08, 2017 @ 21:15:29

    Hallo Mona,
    eine sehr schöne Rezension. Besprechung, Klappentext und auch das Cover haben mich überzeugt.
    Man stelle sich nur die Möglichkeiten vor, wenn man in Parallelwelten könnte! 🙂
    Gruß
    Daniela

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    • Tintenhain
      Apr 09, 2017 @ 12:54:05

      Ich lese gerade ein Buch, in dem ein Mädchen ebenfalls in eine Parallelwelt katapultiert wird. Hier ist das allerdings gar nicht lustig. Auch wird es mehr theoretisiert, was ich ganz spannend finde. Hintergrund „Immer, wenn ich eine Entscheidung treffe, entsteht eine neue Parallelwelt“. Es gäbe also zum Beispiel eine Paralellwelt, in der ich keine Kinder hätte. Wäre schon spannend, da mal reinzuschauen. 😀

      Viele Grüße
      Mona

      Gefällt mir

      Antwort

  3. Bücherwürmchen
    Apr 06, 2017 @ 15:28:31

    Daa freut mich doch zu hören, dass der zweite Band genauso verrückt und leicht sein wird… Wer weiß, vielleicht lege ich ihn mir ja noch schnell vor den Ferien zu…?

    Gefällt mir

    Antwort

  4. hawksforest
    Apr 05, 2017 @ 20:01:40

    Das hört sich richtig gut an. Ich glaube, ich werde mir demnächst mal Band 1 zulegen. Ab und zu ein lustiges, schwereloses Buch zum Lesen, ist, glaube ich, nicht verkehrt. LG Heike

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    • Tintenhain
      Apr 07, 2017 @ 12:59:49

      Das finde ich auch, Heike! Icgh freue mich auch immer, wenn ich mal ein Buch erwische, bei dem ich kichern oder gar herzhaft laut lachen kann. Leider ist es gar nicht so einfach, so etwas zu finden. Humor ist ja immer auch Ansichtssache.

      Liebe Grüße
      Mona

      Gefällt 1 Person

      Antwort

  5. Silvia Borowski
    Apr 05, 2017 @ 09:03:27

    Guten Morgen,

    ich lese deine Beiträge fast immer mit und nun möchte ich einfach mal DANKE sagen, für deine Meinungen zu den Büchern. Deine Rezensionen gefallen mir sehr gut, da du auch ehrlich bis. Außerdem bleibst du sachlich und verrätst nicht zu viel. Aber dennoch so viel, dass du es schaffst, dass so manches Buch auf meine Wunschliste wandert.
    Für heute wünsche ich dir eine tolle Wochenmitte.
    Ganz liebe Grüße,
    Silvia B.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    • Tintenhain
      Apr 07, 2017 @ 12:58:20

      Liebe Silvia,

      vielen lieben Dank für Deine Worte – das geht runter wie Öl. Ich freue mich sehr über Deine liebe Rückmeldung und hoffe, Du findest noch viele anregende Beiträge bei mir. 😀

      Liebe Grüße
      Mona

      Gefällt mir

      Antwort

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: