Monatsrückblick Oktober 2017

Oktober bedeutet natürlich Buchmesse-Zeit und dank Sonja von A Bookshelf Full of Sunshine konnte ich drei ganze Tage auf der Messe den Duft von Büchern atmen. Ich hatte jede Menge tolle Begegnungen, interessante Gespräche und sehr, sehr viele Anregungen und Impulse. Ich hoffe, ich werde es demnächst noch schaffen, von einzelnen Erlebnissen zu erzählen. Die Zeit rennt mir mal wieder davon. Das sieht man auch daran, dass man nun merkt, wie die Tage kürzer werden. Es ist schon wieder Laternenzeit. Zum ersten Mal in meiner Zeit als Mutter musste ich im Kindergarten eine Laterne basteln. Keine Ahnung wie ich die ganzen Jahre immer wieder  drumherum gekommen bin. Es war dann aber gar nicht so schwer und weil dem Purzelchen am wichtigsten war, dass die Laterne bunt ist, hat es Spaß gemacht. An einem Hubschrauber oder an Einhörnern wäre ich grandios gescheitert.

Im Oktober gab es viel zu feiern. Meine beiden älteren Kinder haben relativ dicht aufeinander Geburtstag, weitere Geburtstage in der Verwandtschaft kamen noch dazu. Und auch mein Blog ist nun auch ganze sechs Jahre alt, was ich in diesem Jahr mit einer Quiz-Verlosungs-Kombination gefeiert habe.

Der obligatorische Blogger-Advetskalender steht auch wieder in den Startlöchern. Es freut mich sehr, wie groß immer wieder das Interesse ist, sich daran zu beteiligen. Ihr könnt Euch auf tolle Beiträge freuen, denn hinter den Kulissen wird schon eifrig gewerkelt.

In diesem Monat habe ich wieder etwas mehr gelesen, was sicher auch daran lag, dass ich ein paar freie Tage hatte. Das lange Wochenende zum Beispiel haben wir genutzt, um mal wieder nach Erfurt zu fahren. Ich bin so gern in meiner Heimatstadt und genieße das immer ganz besonders.
Wer neugierig geworden ist, wie mein Lesemonat nun im Detail verlaufen ist, sollte noch ein wenig weiter lesen.

Die beliebtesten Beiträge waren in diesem Monat (nach Aufrufen)

Stephen King: Es [Rezension]

Kerstin Gier: Wolkenschloss [Rezension]

Bloggeburtstag! Der Tintenhain ist sechs Jahre alt [Aktion]

Meine gelesenen Bücher

Cover (c) Rowohlt VerlagCover (c) Loewe VerlagCover (c) Fischer VerlageCover (c) SelfpublishingCover (c) Rowohlt VerlagCover (c) Penguin Random HouseCover (c) Rowohlt

 

Das Highlight des Monats

Cover (c) Penguin Random HouseCover (c) RowohltIch kann mich mal wieder nicht entscheiden. Beide Thriller, die demnächst erscheinen, haben mir spannende Stunden und pure Leselust verschafft. Bei beiden geht es um Lügen und es ist spannend, der Wahrheit auf die Spur zu kommen.

„Tick tack“ fand ich besonders wegen des ungewöhnlichen, rückwärts gewandten Erzählweise so toll. „Manchmal lüge ich“ hat mir gezeitgt, wie sehr ich mich auf das, was eine Ich-Erzählerin erzählt, verlasse. Meine Wahrheit wurde immer wieder verändert. Sehr spannend!

Die Rezensionen erscheinen am Ende der Sperrfrist.



Rezensiert

Diese Mal habe ich wieder alles rezensiert. Die Rezis zu den beiden Thrillern erscheinen allerdings erst Mitte November und Dezember auf dem Blog.

Carmen Korn: Zeiten des Aufbruchs (Jahrhundert-Trilogie, #2)

Karl Olsberg: Boy in a White Room

Kerstin Gier: Wolkenschloss

Jürgen Albers: Crossroads (1)

Nikola Scott: Zeit der Schwalben

Megan Miranda: Tick Tack – Wie lange kannst du lügen (Rezensionssperre)
Alice Feeney: Manchmal lüge ich (Rezensionssperre)

Weltenbummler-Challenge

Auch in diesem Jahr reise ich bei der Wörterkatze mit meinen Büchern wieder um die Welt und möchte herausfinden, wie viele verschiedene Länder ich literarisch bereise – wenn auch ohne den Challenge-Charakter. In diesem Monat kam kein neues Land hinzu.

visited 14 states

Bücherstammtisch im Oktober

Elke:
Thea Weiland: Schafe leben nur im Jetzt
Philip K. Dick: Das Orakel vom Berge (Buchvorlage zur Serie „The Man in the High Castle“)
I Ging (Chinesisches Orakel)

Imke:
Kazou Ishiguro: Never Let Me Go (Alles, was wir geben mussten)
Hunter S. Thompson: The Rum Diary
Stefan Merrill Block: The Storm at the Door (Aufziehendes Gewitter)

Andrea:
Tom Hawkes: Mit dem Kühlschrank durch Irland

Mona:
Elisabeth Herrmann: Zeugin der Toten/Stimme der Toten
Jürgen Albers: Crossroads

Ulrike hat kein neues Buch vorgestellt, da sie lauter Bücher gelesen hat, die bisher beim Bücherstammtisch vorgestellt wurden.

Der nächste Bücherstammtisch findet am 20.11.2017 privat statt.

Lesekreis im Oktober

Der Buchclub trifft sich erst wieder im November.

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. ainu89
    Nov 05, 2017 @ 17:10:15

    Wow, also deine Highlights des Monats hören sich echt sehr spannend an…wie werden wahrscheinlich auch auf meiner Leseliste landen also danke für den Tipp 😉

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: