Das Warten hat ein Ende… „Flying Moon – Premiere“ erscheint [Buchtipp]

Es ist schon ein paar Jahre her, da habe ich im Rahmen einer Challenge immer wieder den Namen Katrin Bongard gelesen. Nie gehört von der Autorin, aber da waren mehrere Bloggerinnen hellauf begeistert. Also habe ich mein erstes Buch von Katrin Bongard gelesen und mir dafür sogar meinen ersten eBook-Reader angeschafft.
Schnell war ich von „Flying Moon“ begeistert. Die Geschichte um das Mädchen Moon spielt im Filmmilieu. Sie macht erste Filmerfahrungen und lernt dabei den Schauspieler Lasse kennen und lieben. Spannend ist vor allem das Filmsetting, das von Katrin Bongards Erfahrungen als Drehbuchautorin, Mutter von drei schauspielernden Kindern und Schauspielagentin, geprägt ist. Aber auch Katrin Bongards rasanter Schreibstil, der ein hervorragendes Kopfkino erzeugt, trägt seinen Teil zum Lesevergnügen bei.

Nachdem im ersten Teil „Flying Moon“ die Geschichte aus Moons Sicht erzählt wurde, kam im zweiten Teil „Lasse“ zu Wort und er erzählte die Film.Love.Story aus seiner Sicht. Im dritten Teil nun werden die beiden abwechselnd davon erzählen, wie sie sich bei einer „Premiere“ wieder über den Weg laufen und ob ihre Liebe eine Chance hat.
(Eigentlich sollte der dritte Teil mal „Day by Night“ heißen und aus Lasses Sicht erzählt werden, aber da war das Buch auch noch für 2014 angekündigt. Ihr seht, ich warte wirklich schon ewig!)

Zum Auftritt von „Premiere“ haben auch die ersten beiden Teile ein neues, schickes Cover bekommen. Das eBook zu „Flying Moon“ gibt es im Moment für 2,49€ für alle, die jetzt Lust auf die Reihe bekommen haben. Mehr Infos zu den Büchern und auch ein Gewinnspiel gibt es auf der Seite von Red Bug Books, dem Winzigverlag, in dem die Bücher erscheinen.

 

Cover (c) Red Bug BooksFlying Moon – Moon (1) – Rezension

Als Moon mit ihrer Familie zu einer großen offiziellen Filmparty geht, verspricht sie sich nicht viel von dem Abend. Nur Erwachsene und alle reden über das Filmgeschäft. Bis sie einen Jungen entdeckt und sofort eine Verbindung spürt. Sie flirten und verbringen die halbe Nacht miteinander. Was Moon nicht ahnt, er ist ein junger Filmschauspieler und sein Ruf als Verführer legendär. Doch ihr Vater weiß das und als er die beiden zusammen entdeckt, verlässt er sofort mit Moon die Party.
Ein Jahr später hat sich Moons Leben von Grund auf geändert, ihre Eltern sind getrennt, sie lebt mit ihrer Mutter in einer anderen Stadt. Den Jungen hat sie nicht vergessen, doch wer er ist, weiß sie noch immer nicht. Bis sie an der Schule für ein Filmprojekt entdeckt wird. Und am ersten Drehtag auf den unbekannten Jungen trifft. Alle Gefühle sind noch da, doch mittlerweile ist er ein bekannter Nachwuchsstar und wird von vielen angehimmelt. Im Film sollen sie ein Liebespaar nur spielen, doch beide empfinden viel mehr für einander … (Klappentext)


Cover (c) Red Bug BooksFlying Moon – Lasse (2) – Rezension

Nachwuchfilmstar, Partygänger, Kiffer, Verführer. Lasse hat viele Etiketten, aber es kümmert ihn wenig. Bis er auf einer Filmparty ein unbekanntes Mädchen trifft und sich sofort verliebt. Für sie will er anders sein, sich öffnen, Schwäche zeigen. Aber sein altes Image verfolgt ihn und droht nicht nur seine Karriere, sondern auch seine neue Liebe zu zerstören. (Klappentext)

 


Cover (c) Red Bug BooksFlying Moon – Premiere (3)

Schon zweimal hat Moon den Jungschauspieler und aufsteigenden Filmstar Lasse getroffen. Immer war es Liebe und Leidenschaft, doch dann wurden beide wieder getrennt. Als sie sich zum 3. Mal auf der Premiere von Heimweh treffen, könnte es endlich eine Zukunft für das Paar geben. Lasse will nach Berlin ziehen und Moon hat die Schule beendet und ist frei. Nur ist ihr Leben alles andere als einfach. Lasse dreht in London einen internationalen Film und Moon zieht in eine Jungs-WG. (Klappentext)

 

 

Advertisements

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz
%d Bloggern gefällt das: