Elea Brandt: Opfermond [Litfaßsäule #2]

[Werbung]
Im November 2017 habe ich beschlossen, meinen Blog einmal im Monat zur Litfaßsäule zu machen und ich freue mich, dass die Aktion bei AutorInnen und Bloggern gut ankommt. Ich hoffe sehr, dass auch meine anderen Leser hier den einen oder anderen Buchtipp bekommen. Ich überlege auch, eventuell zwei Beiträge im Monat zu veröffentlichen, dann muss ich mich bei der Auswahl nicht so quälen.

Heute möchte ich den Fantasy-Thriller der Autorin Elea Brandt vorstellen. Von der Beschreibung her klingt er ziemlich düster und die beiden begeisterten Rezensentinnen schreiben auch, dass man schon starke Nerven haben sollte. Also schaut doch mal, ob das Buch Euch einen genaueren Blick wert ist. Ihr findet am Ende der Buchvorstellung auch eine kulinarische Leseprobe.

Ich weise darauf hin, dass ich das Buch bis auf die Leseprobe nicht gelesen habe und diese Buchvorstellung keine Wertung beinhaltet. Auch kann ich keine Aussagen zur Qualität (Lektorat/Korrektorat) machen.
Die folgenden Informationen stammen von der Autorin Elea Brandt. Mehr

Advertisements

Hanna Bloom: Seele an Seele [Litfaßsäule #1]

Litfass[Werbung]
Im November habe ich beschlossen, meinen Blog einmal im Monat zur Litfaßsäule zu machen und seitdem bekomme ich auch vermehrt entsprechende Post. Berücksichtigt werden können nur solche Mails, die das Wort „Litfaßsäule“ im Betreff haben, da ich automatisch filtere, und natürlich auch nur die, welche die Regeln beachten. Da einige Bloggerinnen nachfragten, ob sie bei der Aktion mitmachen können, habe ich eine Aktionsseite für Autor*innen und Blogger*innen eingerichtet, auf der Ihr alle Infos findet.

Nun erreichte mich eine besonders nette Mail zu einem Weihnachtsbuch, so dass ich spontan beschloss, die Aktion bereits in diesem Jahr zu starten. Ich weise darauf hin, dass ich das Buch bis auf die Leseprobe nicht gelesen habe und diese Buchvorstellung keine Wertung beinhaltet. Auch kann ich keine Aussagen zur Qualität (Lektorat/Korrektorat) machen.
Die folgenden Informationen stammen von der Autorin Hanna Bloom. Mehr

Mein Blog ist (k)eine Litfaßsäule! [Aktion]

Litfasssäule-Logo-Comic3Die meisten Blogger kennen das: Immer wieder erreichen einen E-Mails, in denen Selfpublisher und Kleinverlage um eine Besprechung oder Vorstellung ihres neuesten Werkes bitten, auch wenn man das gar nicht will. Da hilft es auch nicht, einen entsprechenden Vermerk ins Impressum zu setzen. Manche lesen den Vermerk nicht, andere lesen ihn und schreiben, dass sie ihn gelesen haben und es trotzdem versuchen. Oft sind es die sogenannten „Lieber Blogger“-Massenmails, aber immer häufiger auch etwas persönlicher gehaltene Mails mit direkter Ansprache. Mehr

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz