Du und dein Blog [Blogparade]

Es wird mal wieder Zeit an einer Blogparade teilzunehmen. Steffi von Angeltearz liest hat eine Parade ins Leben gerufen, die sich an alle Blogger richtet und für mehr Fairness und Miteinander eintritt. Steffi hat einige Fragen gestellt, die ich gern beantworten möchte und natürlich hoffe ich, dass noch mehr Blogger mitmachen, denn auch ich bin natürlich neugierig auf Eure Antworten. Mehr

Monatsrückblick Juni 2017

Endlich Sommer! Lesen am Teich, die Sonne genießen und vor allem Sommerferien!
Bei uns gab es bereits Zeugnisse, der Kindergarten hat sein Abschlussfest gefeiert, sämtliche Vorführungen (Theater, Turnen, Bläserprojekt…) wurden angeschaut und eifrig beklatscht. Am Ende des Schuljahres wird immer noch einmal gezeigt, was man eigentlich so gemacht hat.
Aber ich finde es auch immer schön, noch einmal Revue passieren zu lassen, sonst gäbe es auch diese Monatsrückblicke nicht. Mehr

Monatsrückblick Mai 2017

2017-05-16_07.53.43Schöner Monat Mai! Endlich schönes Wetter und vor allem endlich Zeit, etwas im Garten zu tun. Soweit die getrübte Erinnerung, denn in den ersten Maiwochen war es ja noch recht regnerisch und ich habe mir eine heftige Erkältung eingefangen, wodurch ich nicht zum Bücherstammtisch gehen konnte. Das tolle Wetter kam dann rechtzeitig zu meinem zweitägigen Seminar auf Schloss Etelsen. Auch wenn solche Seminare aufgrund des geballten Inputs immer anstrengend sind, so war es doch fast wie ein kleiner Kurzurlaub mit sehr netten Kollegen aus ganz Niedersachsen.

Mehr

Monatsrückblick April 2017

Ich wusste gar nicht, dass der April ein so toller Monat zum Lesen ist! So viele Bücher wie in diesem Monat habe ich schon sehr lange nicht gelesen und es war wie ein Rausch. Zudem kamen auch immer wieder neue Bücher ins Regal, unter anderem hatte ich das Glück, eine Lovelybox mit ganz tollen Büchern zu gewinnen. Meine liebste Buchhandlung Graff wird in diesem Jahr 150 Jahre alt und feiert kräftig mit tollen Aktionen für ihre Kunden. So habe ich bei der Bücherschatzsuche mitgemacht und auch ein Buch gewonnen. Eine besondere Ehre war es mir, zum Festakt und anschließenden Sektempfang eingeladen gewesen zu sein. Ein sehr stimmungsvoller Abend mit tollen musikalischen Spontaneinlagen.

Mehr

Monatsrückblick März 2017

Schöner Monat März! Viel gefeiert, wenig gelesen und vor allem viele, viele Freunde, Bekannte und bisher Unbekannte getroffen. Genau, es war Buchmesse und da sie in diesem Jahr nicht auf meinen Geburtstag fiel, wurde das Wochenende vorher schon mal kräftig gefeiert.

Mehr

Meine Highlights der Leipziger Buchmesse [Messebericht #lbm17]

Drei Tage Buchmesse, jede Menge Erlebnisse, Gesichter, Bucheindrücke und Verlagskontakte. Ich möchte noch einmal in Erinnerungen schwelgen und von meinen Highlights berichten. Die Buchmesse startete erst einmal mit einem kleinen Desaster, denn am Dienstag erfuhr ich, dass etwas mit unserer Buchung der Pension vom letzten Jahr schief gegangen war. Bevor ich in Panik ausbrechen konnte, hatte die Wirtin jedoch schon eine Ersatzidee, die sich als Ferienwohnung etwas außerhalb entpuppte. Hier wurden wir während der Buchmesse nach Strich und Faden verwöhnt, so dass meine Cousine Katja und ich demnächst wohl hier unser Quartier aufschlagen werden. Mehr

Bodyguard – Eine Action-Lesung mit Chris Bradford [20.03.2017]

PENG! PENG!
„Unten bleiben!“
„Nicht schießen!“
„Es ist doch nur eine Wasserpistole… eine WASSERPISTOLE!“

Action pur ist angesagt, wenn Chris Bradford seine Jugendbuchreihe „Bodyguard“ vorstellt, von der mit „Im Fadenkreuz“ inzwischen der vierte Teil im cbj-Verlag erschienen ist. Da muss dann auch schon mal jemand aus dem Publikum als zu beschützender Justin Bieber agieren oder ein Bodyguard-Team in Formation den in der tosenden Menge badenden Autoren-Star Chris Bradford beschützen. Die jungen Leser, aber auch die Erwachsenen, die in der Minderzahl sind, amüsieren sich blendend. Mehr

Monatsrückblick Februar 2017

(c) Buchhandlung GraffHeute wird mal wieder geplaudert. Der Februar im Tintenhain war geprägt vom Literaturquiz, bei dem aktuell mit einer Carlsen-Spezialrunde die siebente Runde stattfindet. Ich habe viel gelesen und sogar jede Menge Blogbeiträge geschrieben. Das lag aber sicher auch daran, dass ich schon wieder einmal krank war. So langsam dürfte es mal wieder gut sein. Meine Ärztin, die ich auf der Lesung mit T.C. Boyle getroffen habe, hat mich mit Namen begrüßt – wie gruselig! Mehr

Monatsrückblick Januar 2017

keller-lesung2Das neue Jahr fing so turbulent an, wie das vergangene geendet hatte. Erst war unser Purzelchen krank, dann hat es mich so richtig erwischt, sogar mit einer Mittelohrentzündung, von der ich dachte, dass die nur Kinder kriegen.
An meine guten Vorsätze habe ich mich bisher nur teilweise gehalten. Einerseits trudeln hier gerade Rezensionsexemplare ein, wobei ich zu meiner Verteidung sagen muss, dass einige davon noch Buchmesse-Gesprächs-Ergebnisse aus dem letzten Jahr oder Überraschungen sind. Andererseits habe ich es tatsächlich fertig gebracht, Mehr

Die besten Ideen aus Buch, Film und Fernsehen [Quartals-Tag]

tag-ideen

 

Eigentlich mag ich ja keine Tags. Nicht weil ich sie blöd finde, im Gegenteil oft finde ich die Fragen und Antworten witzig oder interessant. Vor allem die Tags vom Weltenwanderer-Blog gefallen mir immer gut und ich würde am liebsten mitmachen. Aber meistens fällt mir nicht auf Anhieb etwas ein und zum lange Grübeln oder Bücherregale und Bookcook durchforsten, fehlt mir in der Regel die Zeit.

Bei diesem kleinen Tag von Corlys Lesewelt ist mir jedoch zu jeder Frage sofort etwas eingefallen. Einfach, weil ich manchmal spontan denke: Wow, was für eine geniale Idee. Hier also die Bücher, Filme und Serien, an die ich als erstes denken musste, auch wenn mir inzwischen noch weitere eingefallen sind.

Mehr

Vorherige ältere Einträge

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz