Wir lesen und besprechen… #10 [Lesekreislektüre]

Lesekreislektüre-Logo510grünIm Moment sind wir echt gut darin, unsere Termine weit im Vorhinein festzulegen. Sogar das Buch für die Sommerpause haben wir uns schon überlegt. Doch was sollte noch schnell in den wenigen Wochen vor den Sommerferien gelesen werden? Inzwischen haben wir uns angewöhnt, dass jede ein paar Bücher mitbringt, die sie empfehlen oder demnächst lesen möchte. So entstehen immer wieder neue Lesewünsche, Bücher werden getauscht und verliehen. Dieses Mal verhalf uns diese Gewohnheit zu unserem gemeinsamen Buch im Juni. Anne hatte nämlich gerade „Die Middlesteins“ von Jami Attenberg begonnen. Eine leichtere, aberwitzige Familiengeschichte, die sich gut zwischendurch lesen ließe.

Frohen Mutes ging ich also in die Bücherei und lieh das Buch aus. Las gleich ein wenig darin und legte es erst einmal wieder beiseite. Dann noch mal – und noch mal das gleiche Spiel. Mehr

Advertisements

Wir lesen und besprechen… #9 [Lesekreislektüre]

Lesekreislektüre-Logo510hellgrünÜber kleine Umwege sind wir zu unserem gemeinsamen April-Buch gekommen. Wir bringen ja immer ein paar Bücher mit, die wir abseits vom gemeinsamen Buch gelesen haben oder demnächst lesen wollen. Ich hatte ein Buch dabei, das sich mit Palästina beschäftigt, ein Thema das mir aus persönlichen Gründen sehr am Herzen liegt. Das Thema weckte Interesse und ich erzählte von einem weiteren Buch, das mich sehr berührt hatte.

Mehr

Wir lesen und besprechen… #8 [Lesekreislektüre]

Lesekreislektüre-Logo510grünUnser aktuelles Lesekreisbuch, das wir am 15. März besprechen werden, war so ein „Das will ich unbedingt lesen!“-Dauerbrenner. Immer wieder war das Buch im Gespräch, bis wir im Dezember beschlossen: „Los, wir lesen das jetzt zusammen, wenn es sowieso jeder lesen will!“ Bei mir stand „Unterleuten“ von Juli Zeh schon seit letztem Juni im Regal, als ich es spontan bei der Lesung kaufte – und natürlich signieren ließ. Mehr

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz