Geschenke für Quizfreunde – Auflösung und Auslosung [Aktion]

Danke an alle, die mit mir gefeiert haben und sich den Quiz-Fragen zu den einzelnen Büchern gestellt haben.
Es folgen die Auflösung der Rätselfragen und die Gewinner der drei Bücher.

Mehr

Advertisements

Bloggeburtstag! Geschenke für Quizfreunde – Teil 3 [Aktion]

So schnell sind wir auch schon beim letzten Buch, das Ihr gewinnen könnt.
Fans von Rainbow Rowell haben sicher erkannt, dass es sich um „Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow“ handelt.

Ich verlose hier mein (ungelesenes) Rezensionsexemplar, das ich im Rahmen einer Verlagsaktion als Überraschung zusammen mit „Fangirl“ geschenkt bekam.
Nach der Lektüre von „Fangirl“ habe ich beschlossen, dass mir der darin enthaltene Anteil an „Simon Snow“ ausreicht. Die beiden Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

Wer das Buch gewinnen möchte, muss erst einmal wieder Fragen beantworten. Alle anderen Quizfreunde sind natürlich ebenfalls herzlich dazu eingeladen.
Bitte nutzt für Eure Antworten das Formular und lest die Teilnahmebedingungen! Mehr

Bloggeburtstag! Geschenke für Quizfreunde – Teil 2 [Aktion]

Und weiter geht es beim Geburtstagsgewinnspiel mit dem Motto „Raten und gewinnen“!

Buchmesse Iny LorentzDieses Mal habe ich ein Buch aus einem ganz anderen Genre gewählt. Vielleicht habt Ihr ja erraten, wer die beiden oft dicht umlagerten Autoren auf der Buchmesse sind? „Die Liebe der Wanderapothekerin“ ist der zweite Teil der historischen Erfolgs-Serie aus dem 18. Jahrhundert um eine junge mutige Heldin in einer aufregenden Zeit vom Autoren-Duo Iny Lorentz.
Wer das Buch gewinnen möchte, muss erst einmal wieder Fragen beantworten. Alle anderen Quizfreunde sind natürlich ebenfalls herzlich dazu eingeladen.
Bitte nutzt für Eure Antworten das Formular und lest die Teilnahmebedingungen! Mehr

Bloggeburtstag! Geschenke für Quizfreunde – Teil 1 [Aktion]

So, meine lieben Leserinnen und Leser,
heute wird gefeiert und es gibt auch ein Geschenk. Ich will gar nicht viele Worte verlieren.
Vielleicht hat es schon jemand erraten, welches Buch Ihr heute gewinnen könnt.
Es ist der aktuelle Thriller von einer meiner liebsten Autorinnen Yrsa Sigurðardóttir „Sog“.

Wer sie oder ihre Bücher noch nicht kennt, kann ja mal in meinen Bericht zur Lesung oder in die Rezension zum Buch hineinschauen.
Das Buch ist neu und ungelesen. Viel Glück an für alle Fans guter Geschichten mit hohem Spannungsanteil!
Natürlich gibt es zunächst aber etwas zum Rätseln. Bitte nutzt für Eure Antworten das Formular und lest die Teilnahmebedingungen! Mehr

Bloggeburtstag! Der Tintenhain ist sechs Jahre alt [Aktion]

Meine lieben Leserinnen und Leser,

an dieser Stelle ist es wieder einmal Zeit danke zu sagen. Danke für sechs wunderbare Bloggerjahre mit vielen Büchern, neuen Bekanntschaften, witzigen Begebenheiten, Höhen und Tiefen. Dass es mir nach so langer Zeit noch immer Spaß macht, über meine Leseleidenschaft zu schreiben, ist Euch zu verdanken!
Jedes Jahr am Geburtstag meiner mittleren Tochter erhalte ich von WordPress eine Nachricht zum Jubiläum. Was mich nun genau bewogen hat, vor sechs Jahren ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt einen Blog zu starten, weiß ich nicht mehr. Mein erster Artikel verrät aber, dass ich hier eigentlich was ganz anderes vorhatte als Rezensionen zu schreiben.
Inzwischen sind es über 300 Rezensionen zu unterschiedlichsten Büchern geworden. Mein Lesegeschmack hat sich zwischenzeitlich etwas verändert, wodurch einige Leser gingen und neue hinzugekommen sind. Ich habe zwischenzeitlich ein drittes Kind bekommen, später einen meiner beiden Lesekreise verlassen. Es ist viel passiert in den letzten Jahren. Von Anfang an dabei war immer der Blogger-Adventskalender, den es auch in diesem Jahr wieder geben wird. Später kam das Literaturquiz „Kurzweil bis zur Buchmesse“ hinzu, das sich mal aus einem Zitatequiz entwickelt hat. Als absoluter Quizfan bleibt das Quiz zu Jahresanfang auf jeden Fall dabei. Ich weiß, einige freuen sich schon darauf.
Zu einem ganz besonderen Höhepunkt haben sich die Buchmessen entwickelt, bei denen ich immer viele von Euch persönlich treffen kann.

Ich würde gern ein wenig mit meinen Leserinnen und Lesern feiern und wie könnte man das besser machen als mit Büchern?
Deshalb könnt Ihr in den nächsten drei Tagen hier im Tintenhain jeweils ein Buch gewinnen. Und weil ich Rätselfragen liebe, geht es natürlich nicht ganz ohne. Ihr wollt wissen, welche Bücher dabei sind? Na, dann ratet mal, ich lass die Bücher mal zu Wort kommen:

1. Mona liebt meine Autorin aus dem hohen Norden und fährt für eine Lesung auch mal mitten in der Woche bei Sturm und Regen bis in den Harz.

Yrsa Sigurđardóttir: Sog

2. Meine Autoren sitzen auf Buchmessen immer (meist dicht umlagert) bei ihrem Verlag in der Rotunde. Sie sind in ihrem Outfit immer ziemlich auffällig und hatten auch schon mal einen eigenen Stand.

Iny Lorentz: Die Liebe der Wanderapothekerin

3. Meine Geschichte wurde schon in einem anderen Roman erzählt. Ich bin eigentlich Fanfiction von einem Mädchen, dass an einer Sozialen Phobie leidet und an der Uni ihren eigenen Weg gehen muss. Wenn man mich liest, denkt man unwillkürlich an „Harry Potter“.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr in den nächsten Tagen vorbei schaut.
Danke für alles!

Eure Mona

 

Ursula Poznanski: Schatten [Auslosung]

Der Einsendeschluss für die Verlosung von Ursula Poznanskis neuem Thriller „Schatten“ war am Dienstag. Ich bitte vielmals um Entschuldigung, dass die Auslosung erst jetzt erfolgt. Unsere kleine Tochter hat seit Montag nachmittag immer wieder hohes Fieber gehabt. Heute ist sie den ersten Tag fieberfrei und ihre Mittagspause nutze ich natürlich sofort, um endlich den Gewinner/die Gewinnerin zu ziehen.

Gewonnen hat Sabine Kupfer!

Herzlichen Glückwunsch! Bitte lass mir Deine Adresse zukommen, damit ich dir das Buch zusenden kann.
Allen anderen, danke fürs Mitmachen!

Ursula Poznanski: Schatten [Verlosung]

Wer meinen Bericht zur Buchmesse gelesen hat, weiß es bereits: Ich hatte Ursula Poznanskis neuesten Thriller mit Bea und Florin geschenkt bekommen. Das Exemplar, das ich bereits zu Hause hatte, geht deshalb an einen von Euch! An dieser Stelle noch ein dickes Dankeschön an den Rowohlt Verlag für die tolle Gelegenheit mit Ursula Poznanski zu plaudern.

Mehr

Auflösung des Literaturquiz‘ und Auslosung [Bloggeradventskalender]

literaturquiz-logoadvent

Ich hoffe, Ihr hattet ein fröhliches Weihnachtsfest!
Die Festtage sind vorüber und hier kommt die Auflösung unseres Literaturquiz‘ aus dem Bloggeradventskalender. Danke an alle Blogger, die sich Fragen haben einfallen lassen. Es war manchmal ganz lustig, kurz nach Mitternacht schon die ersten Antworten per Mail zu lesen, ohne die Frage zu kennen. Danke auch an alle, die mitgemacht haben und vor allem an diejenigen, die so lange durchgehalten haben. Es war ja doch ein kleiner Marathon.
Beim nächsten Literaturquiz hier im Tintenhain (startet Mitte Januar) gibt es dann wieder längere Verschnaufpausen.
Hier nun erst einmal die richtigen Antworten Mehr

Auslosung – Blogger schenken Lesefreude [Aktion]

blogger2015-mitBuchMeine Lieben, offensichtlich habe ich es Euch zu schwer gemacht. Zur Strafe muss ich mir jetzt überlegen, wie ich damit umgehe, dass ein gutes Drittel der Bewerber gar nicht gelesen hat, was ich da eigentlich geschrieben habe. Mehr

Welttag des Buches – Blogger schenken Lesefreude [Aktion]

LogoIm Jahre 2012 startete die Stiftung Lesen zum „Welttag des Buches“ mit ihrer Aktion “Lesefreunde” eine beispiellose Kampagne im Namen der Leseförderung. 33.333 Buchschenker verschenkten mithilfe vieler Buchhandlungen und Bibliotheken eine Million Bücher und haben ihre Begeisterung fürs Lesen geteilt. Eine solche Aktion lässt sich natürlich nicht jedes Jahr stemmen. In die Bresche sprangen im Folgejahr die Bloggerinnen Dagmar und Christina mit ihrer Idee Blogger schenken Lesefreude, bei der seitdem Blogger Bücher an Leser verschenken. Der eigentliche Gedanke, Bücher zu verschenken, um auch wenig oder gar nicht Lesende mit einem Buch zu überraschen, ist dabei leider komplett verloren gegangen. Diese Menschen bekommen von der Aktion vermutlich gar nichts mit. Von Anfang an entwickelte sich „Blogger schenken Lesefreude“ zu einem einfachen Bücher abgreifen. Per Copy und Paste eingefügte Kommentare, zum Teil mehrere mit unterschiedlichen Namen von gleichen IP-Adressen oder einfach an mehreren Tagen. Wirklich Spaß hat mir das nicht gemacht. Mehr

Vorherige ältere Einträge

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz